Mit 15 überragte ich mit meiner Körpergröße alle meine Mitschüler in der Schule.

Mit 25 hatte ich kurze, platinblonde Haare.

Mit 35 bekam ich weiße Flecken am ganzen Körper und mit 50 heiratete ich meine Frau.

Ganz normal Anders. Ein Thema das mich seit meiner Jugend begleitet und aktueller denn je ist. Weltweit gehen die Menschen auf die Straße, weil Religion, Hautfarbe, Aussehen oder sexueller Orientierung noch immer ein Grund für Anfeindungen und Ausgrenzung sind.

Aber, was ist normal? Was ist nicht normal? Zwei muslimische Männer, die sich lieben? Eine Familie mit 6 Kindern? Männer mit langen Haaren, Frauen mit kurzen Haaren? Schwarz, weiß? Groß, klein, dick, dünn, Hausmann?

Mich würden eure Erfahrungen interessieren, eure Geschichten dazu. Habt ihr selbst schon mal etwas in der Richtung erlebt oder kennt ihr jemanden, der es erlebt hat? Wie seid ihr damit umgegangen? Für euch oder für Andere? Welchen Weg habt ihr gewählt?

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. 

#normalanders