skip to main content

Ein Wien ein Buch - Schreib deine ganz persönliche Geschichte

Die Wienerinnen und Wiener haben in der Nacht vom 2.11. gezeigt, dass sie unabhÀngig von Herkunft, Ethnie und Religion einander helfen und zusammenhalten.

Taxifahrer*innen, die kostenlos Menschen aus der Innenstadt nach Hause bringen. Straßenbahnfahrer*innen, die außerhalb der Station anhalten, um verĂ€ngstigten MitbĂŒrger*innen Schutz zu bieten. Menschen, die ohne zu zögern, Erste Hilfe leisten, auch wenn sie sich dadurch selbst in Gefahr bringen. Hotels, die ganz selbstverstĂ€ndlich Schutzsuchende in ihren HĂ€usern unentgeltlich ĂŒbernachten lassen. All das ist Wien! Wir helfen und halten zam, wenn’s drauf ankommt!

Lasst uns bei unserem digitalen Feuer nĂ€herrĂŒcken und erzĂ€hlen wir einander diese großen und kleinen Heldengeschichten, die in Erinnerung bleiben sollen.

Und dann lasst uns aus 17 Geschichten ein Buch machen

Ich sammle die berĂŒhrendesten Geschichten aus der Nacht des 2. November und mach ein Buch daraus. Schreib deine bis zum 11.11.2020 auf story.one. Außerdem schenke ich allen Autor*innen, die im Buch erscheinen, ein Exemplar und in Gedanken eine herzliche Umarmung.

Du willst deine Wien-Geschichte erzÀhlen? So geht's:

1. Melde dich kostenlos auf story.one an

2. Schreibe eine Story (bis 2.500 Zeichen) und erzÀhl' deine Wien-Geschichte

3. Komm auf diese Seite zurĂŒck und klicke auf “Zum Lagerfeuer dazusetzen”

4. WĂ€hle deine Geschichte aus

5. Fertig

Ich freue mich auf berĂŒhrende Geschichten und unser Miteinander am digitalen Lagerfeuer!

Lieben Gruß,

Ümit

#stories4vienna #einwieneinbuch

Sorry, no stories yet.