Zwangshochzeit mit wahrer Liebe

Die Geschichte, welche ich erzählen möchte ist nicht meine, doch ohne sie würde es mich nicht geben. Diese Geschichte handelt von meinen Großeltern.

Meine Großeltern kommen aus Indien. Zwangshochzeiten sind damals, wie leider auch noch heute, keine Seltenheit. Auch meine Großeltern sollten eine ihnen fremde Person heiraten. Die Ehe wurde von ihren Vätern arrangiert.

Mein Großvater reiste in das Dorf, in welchem meine Großmutter damals lebte, um sie und auch ihren Bruder kennen zu lernen. Denn der Bruder meiner Großmutter war für die Schwester meines Großvaters bestimmt. Ein paar Tage vor seiner Ankunft belauschte meine Großmutter, wie ihr Vater mit ihrer Mutter darüber redete, dass ihr zukünftiger Ehemann sie besichtigen kommt. Damals war meine Großmutter schon eine sehr selbstbewusste junge Frau und wollte sich nicht zur Hochzeit zwingen lassen, also beschloss sie von zu Hause weg zu laufen. Wie mein Großvater bei der Familie von meiner Großmutter ankam, war sie schon längst verschwunden. Sie machte sich auf dem Weg zu ihrer Tante um sich dort für einige Tage zu verstecken, bis ihr zukünftiger vielleicht Ehemann sich nicht mehr bei ihrer Familie befand. Nach zwei Tagen flog aber auch bei ihrer unwissenden Tante das Versteckspiel auf und so musste sie wieder zurück in ihr Elternhaus. Sie dachte jedoch, dass es kein Problem sei, da mein Großvater eigentlich schon wieder am Weg zurück sein sollte, wenn sie zu Hause ankommt.

Doch wie der Zufall so will, konnte mein Großvater nicht wie geplant abreisen und musste somit länger dort bleiben. Als meine Großmutter dann in ihrem Elternhaus eintraff, saß mein Großvater bei ihnen am Küchentisch und unterhielt sich mit ihrem Vater und ihrem Bruder. Er blickte auf, als sie in den Raum kam und dann war es um sie geschehen - Liebe auf den ersten Blick.

Nun sind über 50 Jahre vergangen und die beiden sind noch immer glücklich verheiratet. Auch ihre Geschwister gingen den Bund der Ehe ein. Inzwischen leben meine Großeltern in Österreich, haben 2 Kinder und 3 Enkelkinder und sind sehr dankbar dafür, dass sie den Menschen mehr oder weniger Zwangsheiraten haben müssen, welchen sie auch wirklich lieben.

© Alili