skip to main content

#familienwahnsinn

Männerabend im Kino

  • 154
Männerabend im Kino | story.one

Gestern Männerabend, im Kino. Letzte Reihe, Mitte - wie sich’s gehört. Mit dabei: Popcorn und ausreichend Flüssignahrung.

Der Film? Ein bildgewaltiges Fantasyspektakel, ein Wahnsinnsfilm, eine irre Geräuschkulisse. Der Protagonist begibt sich samt Mitstreitern auf eine waghalsige Rettungsmission.

Atemberaubende Stunts, Kampfszenen der Extraklasse, aufreibender Nervenkitzel, Nahtoderfahrungen, witzig-spritzige Dialoge, familiäre Bande, ... . Kaum etwas, das fehlt. Ein Abenteuer jagt das andere - Liebesgeschichte inklusive. Kids würden sie als märchenhaft schön bezeichnen. Und am Ende gelingt die Rettung, gewinnt das Gute, wird das Böse eindrucksvoll bezwungen.

Die Figuren sind wunderbar gezeichnet. Fein und konturiert herausgearbeitet.

Der Film ist zwar ein Sequel - steht allerdings dem ersten Teil, dem Original, um nichts nach.

Der Film? Die Eiskönigin 2. 😁

Meinem Jüngstem, dem Einstelligen, den ich begleiten durfte, hat’s jedenfalls super gefallen. Und den Eistee hat er auch wie nichts runtergekippt.

© Andreas Trimmel 2020-03-05

familienwahnsinnwirsindmänner

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um Andreas Trimmel einen Kommentar zu hinterlassen.