Das Zeichen aus der Natur

Nicht immer kann ich Menschen und ihre Beweggründe verstehen, obwohl ich mich sehr bemühe. So versuche ich zum Beispiel wirklich zuzuhören - urteilsfrei und ohne eigene Gedanken, um ganz beim Anderen zu sein. Aber manchmal schaffe ich es dann doch nicht.....

"Mein Mann hat eine Freundin"

"Was tust du? Wie geht es dir dabei?"

"Zuerst war ich verärgert. Jetzt aber habe ich mich damit abgefunden, denn er liebt ja uns beide. Was kann er da dafür, wenn seine Gefühle so stark sind?"

"Ja aber kannst du damit gut leben?"

"Hmm. Er hat mir nun vorgeschlagen, dass er drei Tage bei ihr lebt und vier Tage bei mir.. Ich denke das ist eine Lösung."

Ich glaubte meinen Ohren nicht zu trauen. Kann man so glücklich weiterleben? Was geht in den Köpfen der Beteiligten vor? In meinen Augen war dies eine untragbare Situation. Wie kann Man(n) so etwas auch nur vorschlagen?

"Bist du dir sicher, dass du das so möchtest? Fühlst du dich da nicht ausgenutzt?"

"Nun an der Situation kann ich nichts ändern, aber Andrea, er muss mich doch mehr lieben als sie, wenn er vorschlägt vier Tage bei mir zu sein und nur drei Tage bei ihr,oder?"

Meine Antwort werde ich jetzt auf das Wesentliche verkürzen. Ich erklärte ihr, dass, meiner Meinung nach, ihr Mann auf ihren Kopf sch.......... würde.

Für mich wäre das eine untragbare Situation. Wie kann man sich nur so mit den Gefühlen von Menschen, die man angeblich so liebt spielen? Wie egoistisch.

Dieses Gespräch fand in der Pause eines 8tägigen Seminars statt. Am Nachmittag dieses Tages erhielten die Teilnehmer die Anweisung in die Natur mit einer Herzensfrage zu gehen. In einer wachen Achtsamkeit würde dann die Antwort in Form eines Symbols oder in anderer Form auf sie zukommen.

Nach einer Stunde kamen die Menschen wieder in den Seminarraum zurück. Nicht jeder oder jede hatte für sich eine Antwort oder einen Hinweis erkennen können oder erhalten.

Besagte Dame kam jedoch zu mir und berichtete mir, leicht aufgeregt:

Andrea, weißt du was mir passiert ist? Ein Vogel hat mir auf den Kopf gesch........ !

Dies war wohl ein echter Hinweis!

Leider weiß ich nicht wie die Geschichte für sie ausgegangen ist. Ich hoffe aber sehr, dass wie immer sie sich entschieden hat auf diesen Vorschlag ihres Mannes zu reagieren, glücklich geworden ist.

Bild: JilWellington pixabay

© AndreaSelene