#freundschaft #mutmacher

Wer war SIE?

  • 633
Wer war SIE? | story.one

Ich drückte sie fest an mich und genoß diesen Augenblick kindlicher Wärme. Ich war so froh, dass sie wieder zu Hause war, ich konnte die Tage ohne sie noch nicht richtig begreifen und diese Lebensveränderung machte mir zu schaffen.

"Hattest du ein schönes Wochenende?"

"Ja, Mama, wir waren im Zoo und sie hat mir tolle Zöpfe geflechtet."

Ein Stich ins Herz. Wer war SIE? Nahm ER unsere Tochter bereits mit zu IHR?

Und während sie mir Geschichten über Giraffen, Affen und Löwen erzählte, schweiften meine Gedanken weit ab.

Wer war SIE? Welcher Frau gelang es in so kurzer Zeit das Herz meines Ex-Mannes und meiner Tochter zu erobern. War sie ein Engel? War ich die böse Hexe in diesem Spiel ? Nein, solche Gedanken ließ ich gar nicht aufkommen.

Seit ein paar Wochen waren wir getrennt. Es gab keinen Rosenkrieg und keinen Streit. Es gab Gespräche, er habe sich verliebt und wollte ausziehen. Es ging alles ganz schnell. Vielleicht verweilte ich damals in einer Schockstarre, ich kann es heute nicht mehr sagen. Ich habe mein Befinden hintenan gestellt, es war mir nur wichtig, die Seele meiner Kleinen zu schützen. Ich wollte nicht, dass sie sich schuldig fühlt, wollte nicht, dass sie leidet. Ihr Glück stand an erster Stelle. Doch fragte ich mich schon, konnte eine neue Frau, so rasch an der Seite ihres Vaters, Schaden anrichten?

Die nächste Zeit beobachtete ich ihr Verhalten sehr genau und kam immer mehr zum Schluß, entweder täuschten mich alle, oder diese Frau war ein Engel. War sie ein nicht erklärbares, kosmisches, wundervolles, einzigartiges Wesen? Ich mußte das rausfinden. Ich wollte sie kennenlernen. Ich mußte wissen, wer meinen Platz eingenommen hat, ich wollte wissen, wer meine Tochter so sehr liebt, dass sie sich so rasch wohl fühlt.

Ich schrieb sie an und bat um ein Treffen.

Sie schrieb zurück und war einverstanden.

Es war ein kühler Herbsttag. Nervös wartete ich im vereinbartem Kaffeehaus, ich war viel zu früh. Ich starrte auf den Eingang. Wie würde sie aussehen? Die Tür ging auf und eine junge Frau mit lauter Stimme stolzierte herein. War SIE das? Die Frau ging an mir vorbei und wurde von einem jungen Mann erwartet. Sie zog eine süße und schwere Duftwolke hinter sich nach. Das war SIE nicht, zum Glück.

Eine andere Frau blickte durch den Raum, sah mich fragend an und lächelte unsicher. Ich lächelte auch. Da war SIE. Es waren nur Sekunden um festzustellen, sie war mehr als ein Engel. Blond, in meinem Alter und einer unglaublichen Aura. Wir mochten und vertrauten uns von Anfang an. Die Situation war weder blöd, aufgesetzt noch unehrlich. Wir blieben lange sitzen und erzählten uns viel, alles war gut. Meine Tochter war in guten Händen.

Die Beziehung zu meinem Ex-Mann hielt nicht sehr lange, unsere hielt. Seit damals sind wir auf dieser wunderschönen, reinen Herzensebene freundschaftlich miteinander verbunden, ich fragte sie auch, ob ich diese Story schreiben darf.

Manche gehen, andere kommen, das Leben ist nicht vorhersehbar <3

B: pixabay

© BarfussdurchdieSeele 31.07.2020

#freundschaft #mutmacher