Ein Familien-Tag im Leben des Georg F.

Ist heute Schule? Ich will schon aufstehen. Nein, die Anderen schlafen noch. Wie spät ist null fünf null acht? Ich will einen Kakao. Au lass mich. Mama mein Bruder hat mich gehaut; stimmt garnicht, stimmt doch. stimmt nicht und lass mich jetzt du blöde Kuh. Ich will jetzt aufstehen. AAAAHHHH, nein das war ich nicht, ohja das warst du, oh nein, das war ich nicht. Mama sie stinkt, Mama sie stinkt, Popokaka, Popokaka hahahahaha nein das ist eh nicht lustig. Hauhauhau, oh nein das bin ich nicht. na gut dann geh ich halt allein. Im Klo ist es aber noch finster. Hallo ich habe Angst allein. Danke jetzt bin ich auch wach. papa haben Rehe Schwänze? Haben auch Reh-Frauen ein Geweih? Das weisst du doch. Ich habe von einem reh geträumt, und ich von einem Hai, ich von einem Monster. Na toll jetzt bin ich auch wach, Papa sag der soll leise sein. Ich will auch einen Kakao.

Ja ich hab schon Zähne geputzt, ich auch, nein er hat noch nicht. Doch hab ich, nein hat er nicht, doch, nein, oja, ohnein, ohjaaaaa. Nein draussen ist es kalt. Na gut aber die Haube mag ich nicht. Papa schau der hat seine Haube abgesetzt. Schau da ein Hase. Oh wo, na geh ich habe ihn nicht gesehen. Ich war mit der Schule im Museum, da war auch ein Hase. Ihr seid soooo gemein mit euch macht das Leben keinen Spaß, immer ich sehe nie einen Hasen und alle anderen schon. ah ja ich komme, nein ich will nach Hause, wieso gehen wir immer so lange. mir ist so heiß! Ich komme ja eh. He wartet! Ich habe warte gesagt! Wieso bin immer ich der letzte? Wieso darf er immer erster sein? Nein ich komme nicht. Na gut aber keiner redet mit mir.

Nein, das sind nicht meine Schuh. Ich gehe basteln. Papa da ist Kleber, aber ich war das nicht. oh ja ich war das nicht. Haha schau wie das da klebt. nein ich war das nicht hab ich gesagt. Na gut dann leg ich das eben weg. Mama die hat alles runter geschmissen. Papa schau jetzt, ich will Dir meine Bilder zeigen. Das ist das erste, das ist ein gewitter mit einer alten Frau, das ist nur krixi-kraxi, Papa und jetzt male ich etwas anderes... I love my life...Bussi baby, Papa kann ich noch ein Lied hören. Bitte ich will noch eins. Nein das will ich nicht, das bitte noch einmal... Bussi Baby... Na gut ich komme essen aber ich esse keinen Käse. Nein ich habe das schon hergetragen. Lass das stehen, dass ist mein Glas. He das ist mein Glas. Bäh das esse ich nicht. Bäh das stinkt. Da macht das Kochen gleich viel mehr Spaß! Der Hund soll das nicht essen! Gib die Hände auf den Tisch. Der Hund liebt mich weil der liebt Wurst. Willst du wohl aufhören. Ich bin fertig! Ich auch, ich stehe jetzt auf mir reichts. Na gut aber beeil Dich bitte.

Ja ich war schon Zähne putzen. Ich auch aber sie noch nicht. Ich will allein am Klo sein. Mach die Tür zu, lass mich in Ruh. Na gut dann darf sie bei mir liegen. Liesst du mir noch was vor? Nur noch eine kurze Geschichte. Danke, gute Nacht Mama, gute Nacht Papa, hab euch lieb.

Hallo Schatz, na wie gehts? ja mir auch aber es lohnt sich. Wir wollten ja so viele Kinder. Ja ich weiß. Na gute Nacht, ja ich liebe Dich auch.

© Georg Fraberger