#bühnenleben #eigenartig

Säure auf der Bühne

  • 151
Säure auf der Bühne | story.one

Österreichische Meisterschaft. Wir treten in mehreren Kategorien an. Natürlich darf ein Solo nicht fehlen. Die Kategorie beinhaltet eine Show. Jeder Auftritt muss ein Thema tragen, eine Geschichte erzählen. Requisiten sind erlaubt und erwünscht. Nun gut, heuer möchte ich wieder etwas Besonderes präsentieren.

Naja…ich studiere Chemie, wieso nehme ich nicht einfach das als >>Thema<<?

Gesagt. Getan. Ich kaufe Kreide und Zitronensäure, sie würden miteinander reagieren. Säuren-Basen-Reaktion versteht sich. Dabei entsteht ein enorm cooler Kreideschaum, der die Farbe der Kreide trägt. „Labor skills“, denk ich mir.

Ich übe daheim vor der Generalprobe mein Experiment. Das Handy auf das Glas gerichtet, etwas darunter gelegt…denn das macht ganz schön viel Dreck! Doch siehe da…es tut sich nichts. Tja, die Verpackung hat mich wohl veräppelt. Das ist keine kalkhaltige Kreide. Made in China hätte mir alles sagen können.

Generalprobe. Der Raum gefüllt mit unseren Lieblingen. Das Experiment kann ich leider nur andeuten, denn die Kreide reagiert nicht. Schade.

Meisterschaft. Die Nerven liegen blank. Bei meinem ersten Solo im Contemporary ging bereits die Musik nicht. Ich hoffe sehr, dass mein Experiment funktioniert.

Ich betrete die Bühne. Laborkittel. Laborbrille. Handschuhe. Stuhl, darauf das große Glas und der Glasbehälter. Alle starren mich an, nun gut, versteh ich irgendwie. Sowas sieht man selten auf der Bühne.

Mein Musikschnitt beginnt. Big Bang Theory Intro, ich bin im Freeze (ähnlich wie ein Kopfstand). Dann ein Chemie-Lied, ich gieße die Säure zur Kreide. Danach ein Geräusch der Explosion. Meine Mimik lässt darauf schließen, dass etwas schief gelaufen ist – doch genau das ist der Witz.

Ich tanze bis zum bitteren Ende, rutsche einmal auf meinem Mantel aus und werfe meine Laborbrille so weit, dass ich sie fast nicht finde. Die Jury macht große Augen – das Experiment spuckt unglaublich viel orangen Schaum aus. Glücklich und erschöpft schleppe ich meine Requisiten von der Bühne.

© Jenny007 23.05.2020

#bühnenleben #eigenartig