Plötzlich Eltern

Vor einigen Jahren habe ich eine Ausbildung in Graz gemacht und stand gerade kurz vor meiner letzten mündlichen Diplomprüfung. Meine endgültig letzten "Sommerferien" standen vor der Tür. An Sommer, Sonne, Strand war da natürlich nicht zu denken, da ich natürlich für die Abschlussprüfung büffeln musste. Naja, immerhin war ich zuhause bei meinem Freund, um mit ihm wenigstens etwas Zeit zu genießen und etwas zur Ruhe kommen zu können.

Als ich dann zu Ferienbeginn nach Hause kam, waren wir zum Mittagessen bei meiner Schwiegermutter eingeladen. Ich war noch bei der Kosmetikerin, um mich mal etwas verwöhnen zu lassen, als mich mein Freund am Handy anrief. Er hatte bereits zu Arbeiten aufgehört und war bei seiner Mutter. Etwas war jedoch anders an seiner Stimme, was war denn da los? Und dann teilte er mir noch geheimnisvoll mit, er habe eine Überraschung für mich.

Die Neugier wurde immer größer, was könnte das wohl sein. Etwa vielleicht eine Kurzreise, die er spontan gebucht hatte?

Ich konnte es kaum erwarten, bis ich bei ihm war, um zu sehen welches Geheimnis dahinter steckte. Ich liebe ja Überraschungen.

Als ich dann in der Wohnung angekommen war, empfing mich mein Freund bereits an der Tür mit einem breiten Grinsen. Er nahm mich an die Hand und führte mich in die Küche.

Hinter der Tür stand da eine große Schachtel mit einem Handtuch zugedeckt. Vorsichtig entfernte mein Freund das Handtuch...

Was war das kleine schwarze Fleckchen in der Ecke? Zunächst erkannte ich gar nicht richtig, was es war. Doch dann hob mein Freund es mit einer Hand hoch und sagte "Herzlich willkommen in unserer Familie".

Mich blickte ein minikleines Kätzchen an und mit einem Miauen hatte es mein Herz berührt. Ich konnte meine Augen nicht trauen - ein Babykätzchen.

Mein Freund hatte es bei der Arbeit in einer Kiste gefunden, als es sich durch Miauen bemerkbar gemacht hatte. Scheinbar war es der Katzenmama reingefallen und sie könnte es nicht mehr rausholen.

So schnell wurden wir Katzeneltern und zogen das ca. zwei Wochen alte Katzenbaby mit der Flasche auf.

Mittlerweile ist er sechs Jahre alt, wohl genährt und bestimmt einer der glücklichsten Kater der Welt - unser Rocky, ein schwarzer Kater.

© jules_travel_stories