Deine Bäckerei

  • 119
Deine Bäckerei | story.one

Meiner Frau Elvira gewidmet

Ich trinke mit Genuss eine große Tasse köstlich heißen Tee. In jener Bäckerei in Wien Landstraße, gleich in der Nähe vom Stadtpark, die du sehr geliebt hast, als dein Körper noch auf Erden weilte.

Ich tauche gerne ein in dieses freundliche Ambiente. Treffe dich dort vor Ort. Du lächelst mir von gegenüber fröhlich strahlend zu. Abgefallen ist von dir die Last des Alltags. Leichten Gemütes begegnest du mir.

Nur ich kann dich sehen. Das steigert die Intensität des Augenblicks. Deine blauen Augen strahlen Frieden und Güte aus. Wie sehr liebe ich diesen Blick in deine Seele, der dein wunderbares Wesen offenbart. Ich bin unendlich dankbar, dass es dich gibt.

Draußen nieselt es, aber in meinem Herzen scheint die Sonne. Es nieselt weiter. Ich bleibe noch ein wenig. Atme dein wärmendes Licht.

Foto von Anh Tran / Unsplash

© Karl Ebinger