Einen Wunsch hegen

  • 76
Einen Wunsch hegen | story.one

Hegen - das erinnert mich an meinen Garten. Einen Wunsch hegen bedeutet, ihn sorgsam zu beschützen.

Bei mir sind in letzter Zeit einige Wünsche in Erfüllung gegangen. Wünsche, die ich fast vergessen hatte. Ja, das Leben hat so seinen eigenen Zeitplan, mit dem ich öfters hadere.

Frei nach der Einsicht: Verzögerte Hoffnung ängstigt das Herz. Jesus hat einmal sinngemäß gesagt: Was du dir mit ehrlichem Herzen wünschst, das wird in Erfüllung gehen. Gehe davon aus, dass du das, was du dir wünschst, bereits erhalten hast. Wenn du nicht zweifelst, wird es dir zuteil werden. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Ich hege sie auf neue Weise - meine Wünsche. Sie sind Teil meines Schöpferseins. Die gegenwärtige Situation regt mich dazu an, meine Zukunft in vertrauensvoller Weise zu gestalten. Äußere Ereignisse gehen vorbei, aber innere Weichenstellungen bringen neue Lebensqualität mit sich. Einen Erlebnisraum zu betreten, der mehr Freiheit, Gelassenheit und liebevolle Schwingung beinhaltet führt zu einer Transformation, die ich mit ganzem Herzen begrüße.

Foto von Rad Pozniakov / Unsplash

© Karl Ebinger