167_ REICHER ALS REICH, möchte ich das?

  • 47
167_ REICHER ALS REICH, möchte ich das? | story.one

JELENKA, 56 Jahre, Gräfin aus dem Geschlecht der Bojaren und Reich.

Bei Euromillionen, mit viel Glück - reicher als reich. Die Gräfin war reicher als reich, Geld war für sie da, um es auszugeben, sich ein Leben in Luxus zu gönnen. Sie den Adelstitel, ihre Männer vermögend, der Letzte in Russland Bahnlinien und Eisenbahnen baute, Sie beide beerbte.

Wie komme ich kleiner Leo aus ärmsten Verhältnisse zu so seiner Bekanntschaft?

Bestimmung! An Zufälle glaube ich längst nicht mehr, das Leben hat mit MIR mehr vor als nur "ein Funkenschuster zu sein".

Einfach ist es, anklopfen und guten Tag sagen, alles andere geht schon von alleine!

Jelenka, ohne Mieder ihre Figur eher unvorteilhaft, aber wenn alter mit Falten zu tun hat, so war sie nicht alt. Keine einzige im Gesicht, einige oberhalb der Brust, aber darüber lagen schwere Ketten und Geschmeide, die das Dekolletee tagsüber verdeckten.

Ich erinnere mich jetzt an Cen, unsere Verkäuferin, auch 23 Jahre älter als ich, sie andauern über ihr Alter jammerte, obwohl sie natürlich als Asiatin schneller alterte, berechtigt war. Jelenka? Nichts, als wenn ich sie porträtieren würde, so offerierte sie sich mir als ich vom Bad zurückkam.

Frühstück wurde zum Mittagessen, wir verspeisten bereits ein viertel Stunde unsere Semmeln.

AJA, EINE ELISABETH HAT ANGERUFEN, NACH EINEM FLIPPY GEFRAGT, WO DU BIST, DU BIST FLIPPY? OB DU ZEIT HAST, SIE MUSS IN DIE KARIBIK?

Ich glaub; ich habe sie ziemlich böse angeschaut, sie aufstand und kontra gab.

BRAUCHST MIR NICHT KOMISCH KOMMEN, HAB NUR HALLO GESAGT, SIE ES MIR GENAUSO ERZÄHLT UND WIEDER AUFGELEGT. SIE HAT SONST NICHTS GEFRAGT, ICH NICHTS GESAGT. IRGENDWIE BIST DU DOCH EIN LÜGNER, AN EINE ELISBETH ERINNER ICH MICH BEI DEINER AUFZÄHLUNG NICHT. HÄTTE ICH MIR GEMERKT, MEINE LIEBLINGS NICHTE HIEß NÄMLICH GENAU SO.

ELISABETH WAR DESHALB NICHT DABEI, WEIL ICH SIE ERST VIER TAGE KENNE, ICH MIT IHR ZWAR IN EINEM BETT GESCHLAFEN, ABER OHNE INTIMITÄTEN, SIE IST NOCH NICHTEINMAL 16, VERSTEHST?

WAS BEDEUTET KARIBIKHALLE?

EINE FLIPPER HALLE IM PRATER, DA HAB ICH GEARBEITET.

Ich war etwas sauer, holte mir das Telefon und ging damit in die Küche, Jelenka ins Badezimmer, öffnete noch einmal die Türe.

LEOPOLD, SEI SO LIEB, HABE HINTEN IM AUTO EINE LEDERTASCHE, BIST DU SO LIEB UND BRINGST MIR DIESE, IST GEWAND DRINNEN.

Das machte ich, dann rief ich zurück, natürlich sagte ich was Sache ist, wer sie ist, bei mir übernachtet, ja, genau, ja das auch, bist jetzt angefressen?

War sie nicht, ich kann machen was ich will, sie wollte nur fragen, ob ich mit Ihr in die Halle fahren könnte, sie möchte sich mit Karin aussprechen, die braucht Geld sonst geht sie wieder auf den Babystrich, BITTE FLIPPY!

Die Gräfin hatte wie ich Ihr die Dinge erklärte volles Verständnis, wollte das ich sie zu Hause absetze und ich kann den Wagen behalten, meinen stufte sie bereits von Außen als Fahruntauglich bei diesen Wetterbedingungen ein.

Eines musste ich Ihr aber versprechen:

MORGEN BIST DU UM 8 UHR BEI MIR!

© L-Witsch 01.08.2020