Meine Vision-der biographische Catwalk

  • 91

Vor kurzer Zeit schoss mir eine Idee in den Kopf. Wie wäre es mal mit einer Fashion Show und einem Catwalk bei dem keine klassischen Models laufen? Wo die Maße keine Rolle spielen?

Jeder bekommt seinen eigenen individuellen Catwalk und sucht sich Musik und Outfit selbst aus. Die Biographie und alle Krisen jeder einzelnen Person stehen im Vordergrund.

Jede Person trägt mehrere Schichten am Körper. Jede Schicht (Kleidung) steht für eine Krise/einen Schicksalsschlag, die/der die Person bisher sehr in ihrer Freiheit eingeschränkt hat. Die Schichten können mit verständlichen Schlagwörtern beschriftet sein.

Und am jede Person zieht sich im Laufe des Catwalks eine Sicht nach der nächsten aus. Solange bis am Ende die Kleidung übrig bleibt, die für die Person für Freiheit steht und die ihr am Besten gefällt.

Der Catwalk soll mit sehr vielen Emotionen der Person, die ihren Catwalk macht, gefüllt werden und jede/r soll sich dafür seine individuelle Zeit nehmen. Die Musik kann während dem Catwalk wechseln. Er soll die Biographie und die Erfahrungen der Personen in den Vordergrund stellen.

Die Schichten sollen ein Zeichen dafür sein, dass jeder Mensch sich am Ende von festgefahrenen Rollenbildern, Einordnungen in bestimmte Schichten/Gruppen sich frei machen möchte. Am Ende möchte man als ganzer Mensch gesehen werden und jeder verdient diese Freiheit.

Beim ersten Eindruck ordnen wir Menschen schnell ein in verschiedene Kategorien. Das tun wir oft automatisch und das lässt sich schwer ändern. Aber man sollte sich dessen bewusst sein. Und genau darauf soll der biographische Catwalk ein Auge werfen.

Es soll um jede Form von Krisen/schwierigen Situationen gehen: Rassismus, Diskriminierung oder als "anders" bezeichnet werden, weil man nicht in die Normen ein großen Mehrheit passt-all das tut weh!

Durch den biographischen Catwalk kann vielleicht dargestellt werden, wie es sich anfühlt, diesen Schmerz auszuleben, zu weinen, alles rauszulassen und sich am Ende davon frei zu machen.

Mein Vision ist ganz einfach: eine Gesellschaft, in der jeder und jede so sein kann, wie er/sie sein will und die gleichen Chancen in allen Bereichen hat!

© Leila 30.06.2020