Die Macht der Neugier

  • 348
Die Macht der Neugier | story.one

Als Menschheitsfamilie schwelgen wir in einer Illusion, gezeichnet von einer Obsession, das Leben kontrollieren zu können, obwohl wir meist aus Erfahrung wissen, dass ein gesundheitlicher Schicksalsschlag, eine Umweltkatastrophe, ein unvorhergesehener Brief oder Anruf, eine Begegnung unser ganzes Leben augenblicklich verändern kann. Dieses Phänomen unterliegt und gründet auf der einzigen Konstante unseres Lebens - die Permanenz der Veränderung.

Schon seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit dem Naturzustand des Menschen, in anderen Worten mit den Fragen: „Was macht uns zum Menschen? Welche Eigenschaften haben wir gemein?“ Eine dieser Gemeinsamkeiten begegnete mir noch nie so deutlich wie in Alpbach. Viele sprechen vom „Alpbach Spirit“, von Motivation, aber der wahre Antrieb entspringt aus folgender Kraft: die der Neugier. Wir müssen nur den ungezügelten Wissensdurst von Kindern anschauen, um diesen enormen Antrieb zu verstehen. Unverkennbar handelt es sich hierbei um eine neutrale Kraft, die weder in gutem Willen, aber vor allem auch nicht in Boshaftigkeit wurzelt. Diese Erkenntnis erfüllt mich mit Behaglichkeit und Zuversicht. Um meiner Begeisterung für die Stärke dieser neutralen Kraft, die in jedem Menschen zumindest schlummert, Ausdruck zu verleihen, möchte ich mit euch eines meiner Lieblingszitate, verfasst von Comiczeichner und Autor Walter Moers, teilen:

"Die Neugier ist die mächtigste Macht des Universums, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst."

Alpbach ist kein Ort, an dem Neugier gestillt wird, im Gegenteil, es ist ein Ort, an dem sie sich verstärkt und wächst. In Alpbach wird die menschliche Neugier gebündelt, um die Angst vor ungewisser Veränderung zu überwinden. Die Kraft der Neugier hat eine überlebenswichtige Funktion, die es uns Tag für Tag aufs Neue ermöglicht, auf die Permanenz der Veränderung zu reagieren - und zwar auf friedvolle Art und Weise.

© Lisa Hämmerle 24.08.2019