Die Nussschnecke

Wie von Zauberhand geleitet fahre ich von der Arbeit ausbrechend zu meinem lieben Freund ins Kaffee meines Vertrauens. Wiedermal erschöpft mich die Selbstständigkeit, und ich flüchte für einen Augenblick in meine zweite Heimat.

Fred mein vertrauter Freund versteht mich, tröstet mich und hört mir immer zu wenn ich erledigt bin von der Welt.

Heute ist es anders. Ich öffne die Tür, der vertraute Duft von Kaffee und Nussschnecke lässt mich gleich den Alltag vergessen. Ich setze mich an mein Plätzchen und Fred freut sich sogleich mich zu sehen und huscht zu mir mit seinem Kaffee.Wohlig tauschen wir unsere Alltagsgeschichten aus und gleich geht es uns beiden besser.

Die Tür geht auf . EIn Duft strömt in mein Näschen . Ein großer attraktiver Mann Mitte 50 zielt auf Fred und mich zu. Paul ist Freds guter alter Freund, höflich fragt er ob er sich zu uns gesellen darf. In mir passiert ein Gefühlswirbelsturm .Er ist, es nur er er er, das ist er, das ist der Mann.Ich werd verrückt. Der spaziert einfach bei der Tür rein und setzt sich zu uns und neben mich. Der Duft diese sofortige, tiefe Vertrautheit, ich bin verzaubert.....die beiden plaudern, ich bin voll in meinem Temperament, lache, strahle und glitzere ....

Mmmmmmmmh die Nussschnecke duftet gut ....genüßlich isst Paul die Nusschnecke, ich mag auch eine .......und dann kommt die alles entscheidende Frage :"Magst du die Hälfte von meiner Nussschnecke haben? Jaaaaaa sumse ich ganz leise, ja gerne mhhhhhhhh ist die gut." Mein ganzer Körper, meine Seele, mein Geist ist in Liebe ach oh mhhhhhhhhhder Duft .........

Sooooolange habe ich mich auf den Weg gemacht, den für mich richtigen Mann zu erkennen und jetzt spüre ich es genau mit meinem Inneren :" Sie erkannten einander ", so wie es in der Bibel schon steht. Das lange "Bereit" machen, sich selber entwickeln, auswählen, entscheiden aus der Komfortzone raus, all das hat sich mit einem Augenblick gezeigt, wenn der richtige da steht und man spürt: "Jetzt fühlt es sich mit allem was man ist richtig an ."

Wie es weitergeht ist eine andere Geschichte. Dies war der Zauber des Anfangs, und eines ist sicher:" Es bleibt zauberhaft und voller Liebe!"

© Martina Kittinger