#generations #normalanders #storyone

FLIEGENDER SCHRANK

  • 178
FLIEGENDER SCHRANK | story.one

"Jedermann," mit dem einmaligen Tobias Moretti, in einer neuartigen Inszenierung, gemütlich auf dem heimischen Sofa genossen - (ORF sei Dank!) - erinnerte mich wieder an IHN.

Auch er war Jedermann in den 70 ern, sogar mit meiner verehrten Senta Berger. ER ein Hüne von einem Mann. Jetzt saß er da, betituliert als >normannischer Kleiderschrank<, in der ersten Reihe meines ungeliebten >Luftschweines<, der Boeing 737. Nein, er saß nicht, er <residierte< in der ersten Reihe fußfrei, auf dem Gang Sitz, damit er seine Körperfülle verstauen konnte. Die Füße schauten durch den Vorhang, der Abtrennung zur Galley. Die mussten von mir immer gekonnt umschifft werden. ER, der bekannte Film und Bühnenstar, CURD JÜRGENS.

Oh Wunder, kam er ohne VIP Betreuer, ohne schwarze Limousine, ganz normal mit allen anderen Passagieren an Bord. Es war irgendein unbedeutender Deutschland Inlands Flug, die 737 verfügt nicht über eine First Class, so dass sich der arme >Kleider Schrank< in einen >Holzhacker Klasse Sitz< zwängen musste. Zur Beruhigung seiner auf sich genommenen Strapazen ,drückte ich ihm ein Glas Sekt in die Hand, Champagner gab es nur in der First Class, die ja fehlte. Das waren schon alle Ausnahmen, die ich mit ihm veranstalten konnte. Er dankte es mir mit einem stechenden Blick aus seinen stahlblauen Augen, in der Höhe meiner Brüste.

Gekleidet war er in einen schwarzen Rollkragen Pulli und schwarze Hosen, auf der Brust ein handtellergroßes silbernes Kreuz. Unumstritten ein Welt Star mit vielen Wohnsitzen weltweit. Er war auch fünfmal verheiratet. Um das alles zu finanzieren, drehte er unzählbare Filme.

Er war Schütze. Jupiter sein Haus Planet, der Götter Vater, verlangt seinen Tribut: >Viel von Viel> ist die Devise. Dank dieser herausragenden Eigenschaften, dürfen wir dankbar hier bei Story one schreiben, denn der von mir sehr geschätzte Hannes, ist ebenfalls diesem Sternzeichen zuzuordnen. Ob Filme sammeln, Frauen, Storys und Verlage, auch die Welt wird hier zum Dorf und eingemeindet. Ein wahrliches >Lagerfeuer<!

Ein Glück nur, dass die Mitpassagiere nicht aufstanden und nach vorne kamen um ein Autogramm zu bekommen, vielleicht wären wir die erste 737 gewesen, die Dank der Kopflastigkeit nach unten getrudelt wäre. Diese schrecklichen Abstürze dieses Maschinen Typs, erfolgten erst viele Jahrzehnte später. Heute blieb mir nur die undankbare Aufgabe, nicht mit dem Weltstar zu <fusseln<. Unfallfrei absolvierte ich den Flug und durfte ihn als Ersten in Ruhe aussteigen lassen bei der Vordertür.

Wenn Schränke fliegen.

Foto: Andrew Buchanan, unsplash

© Micaela Hemesath 16.09.2020

#generations #normalanders #storyone