Ziemlich beste Freundin

  • 102
Ziemlich beste Freundin | story.one

Schon von Kindheit an hatte ich Schwierigkeiten eine Freundin zu finden. Ich meine so eine richtige Freundin.

Zu einem sah ich als Kind immer aus wie ein kleiner Junge - mir ist sehr oft passiert das man mir sagte: hey du! Das Jungenklo ist neben an!

An dieser Situation war ich teilweise nicht ganz unschuldig. Kurzer Haarschnitt, immer bei der nächstbesten Auseinandersetzung dabei.

Die anderen Mädchen mieden mich einfach.

In meiner Lehrzeit erging es mir nicht anders. Obwohl ich da weniger draufgängerisch war

Ich war in meinem Leben auf wirklich jeden Kontinent der Erde. Gefunden habe ich sie bis heute nicht.

Nun in der Mitte meines Lebens stellt sich mir die Frage gibt es sowas überhaupt? Und wenn ja wie finde ich sie?

Ich bin glücklich verheiratet und mein Mann ist auch mein bester Freund.

Aber wie ist es eine richtige Freundin zu haben mit der man alles teilen kann? Blödsinn machen, sich kaputt lachen, gemeinsam in Schnulzenfilmen die Taschentücher zu reichen. Und wenn man sich sehr lang nicht gesehen hat das Gefühl zu haben es wird wirklich mal wieder Zeit!

Ist alles nur eine Legende aller Hollywood? Dabei wünsche ich mir doch nur die einfachste Sache der Welt.

Eine Ziemlich beste Freundin

© Nadinse 07.03.2020