DerWolf und die sieben Geißlein...

Nun, ja, so ganz stimmt der Titel nicht. In wirklichkeit müsste er lauten, der Wolf und die neun Schafe. Tier-Bestimmungs-Laien, die bezeichnen unsere Schafe größten Teils als Ziegen, dabei! Es sind Schafe, Kamerunschafe. Zugegeben, sie schauen auf den schlamperten ersten Blick aus wie Ziegen.

Im Sommer vergangenen Jahres gabs bei uns nur ein Thema - DER WOLF. Ringsum Wolfsriss da, Wofsriss dort, die Emotionen gingen hoch, es war kaum möglich das Thema Wolf ohne extrem Pro, oder noch extremer Contra zu diskutieren.

Nun, ich hatte zu der Zeit neun Schafe auf der Weide, rund um die Uhr, mit kleinem Laufstall und viel Auslauf. Wenn der Wolf schon da ist, mein Plan, dann muß ich dem halt erklären dass unsere Schafe nicht auf seiner Speisekarte stehen. Um für die Diskussion auch hiebfeste Argumente zu haben habe ich mir meine Doppelaxt rasiermesserscharf geschliffen und bereit gelegt. Viele Nächte habe ich neben der Schafweide übernachtet, begleitet von Grisu unserer kleinen Münsterländerin. Eines Nachts, so gegen Halb zwei, da hat mich Grisu geweckt, da ist was, etwas das nicht passt. Schnell war ich aus dem Schlafsack geschlüpft, lauschte und spähte in die Richtung die mir Grisu anzeigte. Tatsächlich, da war was. Während ich so ins Dunkel lauschte, brach oberhalb von mir ein Inferno aus. Eine Horde Kühe, brüllend ,mit aufgestellten Schweifen, in heller Panik querfeldein rennend, der ganze Boden hat gezittert. Ringsum gingen bei beiden Nachbarbauern in Sekundenschnelle die Lichter an, Aufregung pur, aber nur ein paar Minuten. Dann wars nur noch Routine, Traktoren starten, damit die Felder ausleuchten, Kühe einsammeln, Traktoren wieder zum Hof bringen, abstellen, und zurück ins Bett. Grisu, wie es sich gehört war in der Zeit bei den Schafen geblieben, kam dann als ich zurück kehrte ganz unaufgeregt zu mir, legte sich hin und rollte sich ein zum Schlafen. Wieder im Schlafsack, war ich schon ein wenig enttäuscht, dass es nur die Rindvieher waren, und hab gespürt wie mir der Wolf die lange Nase zeigt...

© rustneversleeps