RoCKin´4 freedom!

  • 523
RoCKin´4 freedom! | story.one

Dienstagnachmittag bei den pubertierenden Viertklässlern in "meiner" vierten Klasse, in der ich KV bin. Doppelstunde GW. Geografie- und Wirtschaftskunde interessiert die Kids eher mäßig in dem Alter, weil ja gerade ein neuer Snapchat-Filter online ist und Lisa & Lena mal wieder eine "suuuper kuuuuhle" Story auf Instagram gepostet haben. Und, um dem Ganzen noch einen Gupf Schlagobers aufzusetzen, haben meine Kiddies in der Freistunde davor heftig diskutiert, weil sie sich alle wieder einmal umsetzen wollen. Große Unzufriedenheit, die Klasse ist gespalten. Geteilt. Pfff. Die Gemüter sind erhitzt. Die Luft brennt. Und dann komme auch noch ich.

Da muss die Frau Lehrer wohl wieder den "Dodl" runterreißen. Los geht´s! Mein Unterricht mit vollem Körpereinsatz für die Einigung, für die Einheit! GW aktuell, so wie ich es am liebsten unterrichte, fächerübergreifend mit Geschichte. YouTube an. Lautstärke auf. "The Hoff" muss her! Laut. Lauter! Looking for freedom! Zu dem Eighties Hit von David Hasselhoff shake ich durch die Klasse, wackel mit dem Popo, mache die old-school-coolen Backgroundtänzerinnen von David Hasselhoff so gut wie möglich nach. 30 Jahre Mauerfall. Mehr als 30 Jahre hab ich auch schon auf dem Buckel. 30 Sekunden rocke ich das Klassenzimmer! "Hey!" und "Der Moove von der Tänzerin ist ja easy!" oder "Hey, macht doch mal mit!"

Ich muss ausgesehen haben wie Cindy Lauper auf zu viel Red Bull! Auf jeden Fall aber war ich DIE schrecklich schrullige Lehrerin, die ich eigentlich nie werden wollte... So zum Deppen machen wollte ich mich eigentlich nicht...

Aber siehe da! Auf einmal stehen fünf (!), ja, wirklich fünf (!!!) der Burschen meiner vierten Klasse auf, in der weit mehr Mädels als Buben sitzen, und tanzen gemeinsam mit mir wie wild durch die Klasse, während die Girlies ziemlich fade sitzen bleiben. Und die Burschen tanzen auch noch ziemlich lässig mit! Was für eine Stimmung! Toll! Mir laufen die Tränen über die Wangen vor lauter Freude! Hut ab vor all den kleinen Hoffs in meiner Klasse! ...

Eine Sache muss ich hier noch loswerden: Gott sei Dank haben die Burschen heutzutage nicht solche Föhnwellen wie der Hasselhoff damals!

Übrigens war das anschließend dann noch eine richtig spannende Unterrichtseinheit zum 30-jährigen Jubiläum, Thema "Fall der Berliner Mauer": der Countdown zum Mauerfall, eine Kartenarbeit zum Eisernen Vorhang inklusive der Ostblock-Staaten und eine ganz liebe Schülerin hat fleißig mitgedacht und ein echtes Stück Berliner Mauer mitgebracht und hergezeigt! Ich liebe meinen Job!

© S-Alexandra 12.11.2019