Beißen Wanzen?

  • 126
Beißen Wanzen? | story.one

Ich war immer jener, der Neulinge in das Geschäft des Kammerjägers einführen sollte und so bekam ich eines Tages einen jungen Mann mit, der eigentlich Installateur gelernt hatte, aber diesen Beruf nur deshalb gewählt hatte, weil sein Onkel einen entsprechenden Betrieb hatte der aber inzwischen in Konkurs gegangen war.

Der junge Mann nennen wir ihn Bernhard, meinte er habe schon so ziemlich alles gesehen was wir so bekämpfen und hätte kein Problem damit.

Nun hatten wir an dem Tag einen Auftrag eine Wohnung zu kontrollieren in der sich seltsame Tiere aufhielten.

Es stellte sich heraus, dass die Wohnung von Bettwanzen überbevölkert war. Kein Problem, im Auto war alles was wir brauchten und so führten wir die erste von einigen Bekämpfungen die es noch werden sollten durch. Da es der Letzte Termin des Tages war und die Behausung Bernards auf meiner Strecke lag, nahm ich ihn natürlich mit.

Er lümmelte neben mir im Wagen und schien entspannt zu sein, bis ich ihn etwas mehr über Bettwanzen erzählte! Als ich berichtete, dass Bettwanzen sich als Parasiten von Blut ernähren und was es mit der Vermehrung auf sich hätte, fragte er plötzlich wie die wanzen an das Blut heran kämen. Ich erklärte ihm wahrheitsgemäß, dass die Bettwanze den Menschen beißt und dann Blut saugt.

Damit war es mit der Gelassenheit meines Beifahrers zu ende, er begann sich zu kratzen. Ganz unauffällig zuerst an der linken Hand, dann an der rechten.

Ich ließ ihn bei seiner Wohnung aussteigen und sollte Bernhard nie mehr wiedersehen.

Unsere Bürodamen berichteten mir, der „Neue“ sei in die Firma gekommen und war fast nicht wiederzuerkennen. Die Gesichtshaut und alle Stellen die man von der restlichen Haut sehen konnte waren wund gekratzt. Der Mann warf alles, was er von der Firma bekommen hatte auf den Tisch und schrie „das kann ja keiner aushalten! Die Viecher haben mich in meine Träume verfolgt, Ich kündige!“

Ja er hatte wohl schwache Nerven, aber das kann sogar durch ein Gespräch ohne dass real Tiere involviert sind ausgelöst werden. Wie ein Kollege aus der Marketingabteilung einer anderen Firma für die ich tätig war bewiesen hat. Diese begann sich immer zu kratzen wenn nur über Insekten gesprochen wurde. Der Mann umging solche Gespräche mit Geschick und Fantasie.

© Siegfried Czeczelich 03.07.2019