Kickerlitzchen - Apropos Intensität 2

Parental Advisory: mit Kickerlitzchen - Apropos Intensität 1 beginnt's ...

Wir erinnern uns: Klaus und Ernst planen das Training der U09. Die begabte Truppe der beiden soll von einer Intensivierung des Frühjahrstrainings profitieren. Bis Ostern ist's ein wenig mau mit verfügbaren Montags- und Donnerstagstrainings - nach dem Ostermontag soll aber alles anders werden ...

»Moment, ich hab' von den Eltern die Schultermine bekommen ...«, meint Klaus. Ernst verdreht die Augen.

»Nein, Stopp. Erstkommunionsvorbereitung für die Kinder. Die haben das neu organisiert und in eine Woche zusammengeführt. Das ist die Schwerpunktwoche - an den Nachmittagen von 16 bis 18 Uhr haben die Kinder da gemeinsame Vorbereitungsstunden.«

Ernst sagt: »Kein Training. Ok. Die Woche drauf? 16. und 19.April?«

»Donnerstag, 19. ist ok.«

»Der Montag?«

»Nein, ab dem 16.April drei Wochen lang kein Montagstraining. Am 16. und am 23. probt der Musikverein für das Frühjahrskonzert und nachdem fast die gesamte Truppe auch ein Instrument spielt ...«

Ernst verdreht wieder die Augen. Man sieht fast nur noch das Weiße.

»... und am 30.April, Montag, ist schulfrei. Dienstag ist der 1.Mai und am 26.April - Donnerstag ist das Frühjahrskonzert.«

Ernst beginnt zu schwitzen, als sie zu weiteren Abstrichen gezwungen sind.

Christi Himmelfahrt - ein Donnerstag. Pfingsten - ein Montag. Fronleichnam - ein Donnerstag.

Und es geht weiter mit geblockten Terminen: Generalprobe für die Erstkommunion um 17.30 Uhr, damit auch die Eltern anwesend sein können, ein Donnerstag. Elternsprechtag an einem Montag - auf Geheiß des Elternvereins haben die Eltern und Kinder der 3a und 3b das Kuchenbuffet zu versorgen. Ein Montags-Meisterschaftsspiel - vom Verband aufgrund der engen Terminsituation verlegt. Zwei Wandertage an einem Montag Anfang Juni und dem Donnerstag in der letzten Schulwoche.

Der Volksschulsporttag am Montag, 18. Juni und das FitMachMit-Landesschulsportfinale am 21. Juni. Wieder: ein Donnerstag. Die Landschul-Erlebnistage der 3a und der 3b der Volksschule Neunhartskirchen in der vorletzten Schulwoche: Montag bis Freitag.

Der Zufall will es auch, dass sich an drei möglichen Trainingstagen Ernsts und Klaus berufliche Auswärtstermine überschneiden.

»Apropos Trainingsintensität«, denkt Ernst wieder. Als er die möglichen Trainingstermine des Frühjahrs zusammenzählt, reichen ihm die zehn Finger seiner Hände. Leicht.

Ernst klappt den Laptop zu.

Die Verteidigung des zweiten Platzes bei der Sportunion-Bezirksmeisterschaft rückt in weite Ferne.

Ihm steigt etwas Flüssigkeit in die Augen.

© Stefan_Karl