Jemand und Etwas

Es gibt jemanden, der mehr möchte als das, was ist. Es gibt jemanden, der gesehen werden möchte und alles dafür tut. Es gibt jemanden, der alles will und das Wesentliche dabei vergisst. Es gibt jemanden, der nur das Licht möchte und die Dunkelheit vermeidet. Es gibt jemanden, der sein Ziel endlich erreichen möchte und das Leben dabei vergisst. Es gibt jemanden, der der Beste sein möchte. Es gibt jemanden, der recht haben möchte und Kriege dafür führt.

Es gibt auch Etwas das nichts tut. Es gibt etwas das seinen vergebenden Mantel um alles legt und ausnahmslos umarmt. Es gibt etwas, das sich dem Absoluten hingeben und sagen kann : "nimm mich, ich bin dein! Was geschehen will, soll geschehen. Dein Wille geschehe."

Es gibt etwas, das den ganzen Moment umarmt, ohne auch nur eine Winzigkeit auszuschließen. Es gibt etwas, das mit dem Schmerz durch den Tod und wieder ins Leben geht.

Es gibt etwas, das hinter einem Gedanken in allem ist und in seiner Vollkommenheit weilt. Es gibt etwas, das all den Schmerz und all die Verletzung in die Arme nimmt und vergibt. Es gibt etwas das die Liebe hinter der Gewalt erkennt. Es gibt etwas, das nichts ausschließt. Es gibt etwas, das absolut rein und unberührt ist. Es gibt etwas, das in aller Leichtigkeit, die ganze Welt im Herzen trägt und in seiner endlosen Fülle niemals auch nur ein einziges Mal versucht Vollkommen zu sein.

© Truewarrior