Der kleine Heil-Engel hilft

Engel sind für mich Projektionen, Erinnerungen an Ur-Zeiten, in denen menschenähnliche und den Menschen liebevoll zugewandte Vogelwesen auf der Erde lebten. Dieses Wissen ist in unseren Zellen gespeichert, modifiziert zuletzt durch das Christentum. Engelhafte Wesen existieren in unserem Menschheitsbewusstsein.

Auf einem Weihnachtstreffen der letzten Tage wollte ich mal wieder „verkünden“, dass jeder Mensch Engel sehen kann, sofern er oder sie glaubt, sie sehen zu können. Wenn man glaubt, sie nicht sehen zu können, kommt das Muster in den Gehirnstrukturen nicht vor, und man nimmt sie nicht wahr. So einfach ist das.

Im Versuch zu ermutigen, erzählte ich die lustige Geschichte vom kleinen Helfer-Engel in der Ausbildung:

Vor vielen Jahren, Anfang des Jahrtausends, nahm ich an einem Engel-Heilungsseminar teil. Engel-Heilung bedeutet, mit Hilfe des Wissens und der Kraft von Engeln zu heilen.

Zu Beginn des Heilungsprozesses rufe ich also einen helfenden Engel an meine Seite. Nun würde „man“ ja wohl erwarten, dass sich ein großer, gewichtiger, weiser Engel zeigt.

In diesem Fall erschien bei mir ein kleiner Fatzke, ähnlich dem Pumuckl, aber eindeutig ein Engel. Erstaunt und amüsiert lächelte ich über beide Backen genüsslich in mich rein. Er war selbst in der Ausbildung und begierig darauf, zu üben und sein Wissen zu zeigen. Also los.

Immer den kleinen Engel im Auge begann ich mit dem Heilungsvorgang. Wir kannten die Beschwerden nicht. Die Intuition und unser Engel leiteten uns.

Mein kleiner Engel war äußerst gewissenhaft bei der Sache. Er sprang hierhin und dorthin, um mir die Energieverläufe zu zeigen. Das war so putzig, so voll Freude und Leichtigkeit, dass ich nicht an mich halten konnte und herzhaft losprustete, während sich die gesamte Gruppe in getragener Atmosphäre der Heilungsarbeit widmete.

„Entschuldigung, …“. Doch es störte nicht. Auch meine „Klientin“ liess sich nicht irritieren. Sie wusste, dass sie Linderndes zu erwarten hatte, was auch geschah.

Bis heute habe ich den allerliebsten kleinen Engel vor Augen. Er war einfach großartig. Und er zeigte mir: Heilung ist leicht und macht Spaß.

© Ursula Luisa Rieger