Wie war das noch einmal, als Du das erste Mal ins Schwimmbecken gesprungen bist? Als du die Turnhalle betreten hast? Als du den Muskelkater auch noch drei Tage später spürtest? Als du mit dem Verein auf ein internationales Turnier gefahren bist? Als du die goldene Medaille um ein zehntel Sekunden verpasst hast?

Wut, Trauer, Freudentränen und Schweißperlen – wir kennen all diese Emotionen beim Sport. Das Leben rund um den Sport schreibt viele Geschichten mit unterschiedlichen Emotionen, und wir möchte gerne DEINE ganz persönliche Geschichte lesen #sportstory

Also ran an die Tasten!

Erzähle DEINE Story, und vielleicht schreibst du bald ein Stück Sportgeschichte mit ... denn am Ende der Challenge wählt eine Jury maximal 17 #sportstory-Momente aus und veröffentlicht sie in einem gedruckten Buch. Dieses Buch ist dann überall bestellbar, oder aber deine EIGENE Sammlung an #sportstory--Momenten mit deinen Sportfreund*innen teilen.

Anpfiff der Challenge: Samstag, 09. November 2019
Schlusspfiff der Challenge: 31. Jänner 2020

GANZ WICHTIG! Auf dem Weg zur Veröffentlichung kommst du an dem Bereich vorbei, in dem du bitte unbedingt Hashtags #sportstory eintragen musst. Nur mit diesem Hashtag erscheint deine Geschichte hier auf der #sportstory-Seite. Wir freuen uns auf dich und deine Story.

Der guten Ordnung halber: Die Autor*innen räumen schon jetzt mit der Teilnahme story.one publishing das Recht zur Veröffentlichung ein und für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts das räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht zum Abdruck ihrer Geschichte im story.one Buch "#sportstory“.

askoe_logo_small.jpg
Schreib jetzt deine Story

Storys zu diesem Wettbewerb