skip to main content

Jules-Stefan

  • 1374 Mal gut gefunden
  • 5577 Mal gelesen
  • 120 Follower

Bio

Die Germanistik- und Philosophie-Studentin wurde am 14.10.1995 geboren und wuchs in Timmendorfer Strand auf. 2021 veröffentlichte sie ihre Kurzgeschichtensammlung „Alltägliche Abgründe“, wobei sie besonders mit ihrem darin enthaltenden Text „Fickt die Welt“ Aufsehen erregte, den das „Theater Essen-Süd“ nun für eine Neuinterpretation von Oscar Wildes „Salome“ nutzt. Der Autorin wurde dabei ermöglicht, selbst auf der Bühne zu stehen, wodurch sie eine Leidenschaft ausleben kann, die ihr auch beim Schreiben besonders Spaß macht: Verschiedene Identitäten zu ergründen und zu reflektieren. Diese Liebe inspirierte sie auch dazu, die surreale Novelle „Der Junge ohne Gesicht“ zu schreiben.

Published books

  • Jules-Stefan– Der Junge ohne Gesicht

  • Jules-Stefan– Alltägliche AbgrĂĽnde

Veröffentlichte Stories