skip to main content

Krebs! So ein kleines unscheinbares Wort. Mit einer so gro├čen Bedeutung.

Doch was bedeutet es wirklich?

F├╝r viele bedeutet es Tot und macht Angst. Angst daran zu erkranken, oder auch nur dar├╝ber zu reden. Als Betroffener, Angeh├Âriger oder fl├╝chtiger Bekannter.

Um genau diese Angst geht es hier.

├ťber der Diagnose Krebs h├╝llt sich ein fast undurchdringbarer Schleier aus Angst. Es ist ein Tabuthema. Wir sprechen nicht dar├╝ber. Man k├Ânnte ja etwas Falsches sagen, Salz in die Wunde streuen oder alte Wunden wieder aufreissen.

Die Betroffenen w├╝nschen sich Beistand, eine Schulter zum Anlehnen, oder ein Ohr das zuh├Ârt. Die Angeh├Ârigen haben Fragen und wissen nicht wie sie reagieren, oder gar helfen k├Ânnen.

Aus Unsicherheit stehen wir oft alleine da, obwohl doch ein Zusammen so viel sch├Âner und leichter sein k├Ânnte.


Dies soll Ort sein, an dem wir unsere Erfahrungen rund um dieses Thema sammeln k├Ânnen.

Lasst uns das Tabu brechen und reden wir dar├╝ber. Bring eine eigene Geschichte mit ans Feuer oder setz dich dazu und teile deine Gedanken mit uns. Jeder einzelne Beitrag schm├Ąlert die Kluft der Unsicherheit zwischen uns.

Sorry, no stories yet.