skip to main content

Wer möchte nicht dem Alltag entfliehen und Stille und Erholung, am besten weitab von jeglichem Trubel, auf einer einsamen Insel finden?

Ich klinke mich auch immer wieder gerne aus, nicht aber, um als Einsiedlerkrebs unter einer Palme mein Zelt aufzuschlagen, sondern um auf den britischen Inseln Land und Leute kennenzulernen, und um in der herrlichen, von Wind und Salzwasser liebkosten Szenerie, meine Gedanken vom engen Korsett der Tretmühle, in der wir ja alle zeitweise stecken, zu befreien.

Bist auch du ein/e Inselhüpfer*in so wie ich, willst du uns an deinen Naturerlebnissen oder Begegnungen mit interessanten Kulturen teilhaben lassen? Dann setz dich an mein Lagerfeuer, entzünde eine Fackel, deren heller Schein unsere Boote, auf der Suche nach neuen Inselgeschichten, an den sicheren Hafen lotst.

Sei auch du #Reif für die Insel!

Sorry, no stories yet.