Schon vor tausend Jahren haben sich Menschen am Lagerfeuer Geschichten erzählt.

Dieses Feuer holen wir jetzt in die Gegenwart.Wenn sich wildfremde Menschen, die sich nur über ihre Geschichten und die Geschichten der anderen kennen, zum ersten Mal “in echt” kennenlernen, entsteht eine besondere Magie. Denn auf story.one kommen Menschen allen Alters, Hintergrunds und Interessen zusammen - doch sie alle verbindet etwas: ihre Liebe zu echten Geschichten. Diese verbinden uns und können die Welt zu einem besseren Ort machen - und genau das erleben wir auf unseren small.fires.

Das ist die Idee von 🔥 small.fire

  • offen - jede*r ist willkommen
  • nicht perfekt (keep it simple), aber mit Herz
  • spannend, lustig, spontan und inspirierend

Der Stoff von neuen Geschichten

  • an beliebigen Orten auf dem Planeten Erde
  • Ankündigung über story.one

Und das sind die nächsten ...

Dienstag, 21. Jänner 2020, 19 Uhr, Salzburger Nachrichten, Karolingerstraße: Offizielle Präsentation des druckfrischen Buchs #salzburglove, die Gewinner*innen lesen bei einem story.slam ihre Geschichten, und für alle Teilnehmer*innen an der #salzburglove-Challenge gibts eine kleine Überraschung ... Sei einfach dabei und meld dich an bei sn.at/reservierung, und dort bei "Kategorie" auf SN-Saal-Veranstaltungen.

Samstag, 25. Jänner 2020, 17 Uhr, Thalia W3: Story-Slam - Die zweite Ausgabe.
Die Gewinner*innen der ersten Thalia Story-Challenge präsentieren ihr Buch und tragen ihre ganz persönliche Geschichte vor. Zuhören, sich austauschen, spannenden Menschen begegnen, mit dabei sein – das ist mehr als eine Lesung: das sind wir alle, das ist das echte Leben. #weltbleibwach

Wir freuen uns drauf - burning men 😉
Hannes & Martin

Wenn Du auch ein small fire anzünden möchtest, bitte einfach eine mail an smallfire@story.one.