skip to main content

Anna Radonic

  • 526 Mal gut gefunden
  • 2273 Mal gelesen
  • 63 Follower

Bio

Anderen Personen begegnen wir so oft mit Ehrfurcht und Respekt, was sie im Angesicht der komplizierten Welt schon alles geleistet haben. Wir erteilen RatschlĂ€ge, ermutigen und loben, wo wir nur können, wĂ€hrend wir auf unsere Erfolge mit arroganter SelbstverstĂ€ndlichkeit herabblicken. Wieso loben wir uns nicht auch einmal selbst, statt darauf zu warten, dass andere es tun? Wieso genießen wir den Moment nicht auch einmal und klopfen dem trĂ€umenden Kind, das wir mal waren auf die Schulter? Es ist leicht, sich selbst zu verdammen, wenn jeden Tag eine neue Definition von Ewigkeit und GlĂŒck vor den unzĂ€hligen TĂŒren steht, die wir alle zu öffnen versuchen. Deshalb lebt, liebt und erschafft den Moment, alles was war und was noch kommen wird.

Veröffentlichte Stories