skip to main content

#zeitlos#lebedenmoment#reiffürdieinsel

azul señales

  • 241
azul señales | story.one

⟫ In den unendlichen, ständigen Wellen geschieht so viel, um mir zu zeigen, wofür ich keine Vergleiche brauche. ⟪

___ ___ ___

Einsam, still und wunderschön war es, als wir uns hier nach langer Zeit der Unnahbarkeit wieder begegnen durften. Wir brauchten nicht viele Worte, wir brauchten nicht viele Berührungen, wir brauchten nicht einmal viele Gefühle. Wir kannten uns ja gut genug, dass wir wussten, wie wir miteinander umgehen. Es wurde, wie es schon immer war: immer wieder neu, immer wieder anders … und über uns lachte vergnügt die Sonne.

Keine Worte mehr über das Gestern, nur das Jetzt hat gezählt. Dass unsere Stille zum Anfang aller Inspirationen wurde − der Moment, in dem Gegenstände und Bilder, Gedanken und Vorstellungen, aus denen Erinnerungen und Sehnsüchte bereits vorhanden waren, übereinstimmten. Wir hatten unsere Zeit, und wir haben sie genutzt. Wir haben uns genommen, was wir brauchten. Und wir haben gegeben, was wir geben konnten. Am Ende kam er, wie es kommen musste: ein Abschied, den wir seit dem ersten Mal bereits Auf Wiedersehen genannt hatten.

Wir wollten uns gar nicht mehr loslassen, als wir uns umarmten. Und doch haben wir uns voneinander gelöst − losgelöst, was sich noch lange nicht nach losgelassen anfühlt. Wie gut, wenn keine Fesseln an unserer Liebe scheuern.

© Bernd Lange 2021-10-27

Reif für die InselLebe den Moment

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.