skip to main content

#friedhof#wurzeln#grabstein

Am Friedhof

  • 119
Am Friedhof | story.one

Bin heute zum Friedhof gegangen, nein gefahren, da ich einige Erikast├Âcke gekauft habe und die mussten gepflanzt werden.

Seit das Wetter solala ist, bin ich nicht mehr dort gewesen, das Gie├čen ├╝bernahm die Natur und heute traf mich fast der Schlag. Die Rosen waren teilweise verbl├╝ht und die K├Âpfe auf den Schotter gefallen, die Rosenbl├Ątter machten es den K├Âpfen gleich. Die ├╝brigen Blumen sagten auch schon ade, doch das Unkraut wucherte, das w├Ąchst auch bei Schlechtwetterfasen. Bevor ich nun die neuen Blumen pflanzen konnte, musste das Unkraut weg und ich werkelte, ich riss und ich zog und ich grub sogar mit den Fingern nach den Wurzeln dieser Unget├╝me. Lange, wei├če, d├╝nne Wurzelf├Ąden zog ich aus der Erde. Manches Mal wollten sie partout nicht heraus und wenn eine Wurzel dann abriss, hatte ich die Erde im Gesicht. Ich fluchte ganz leise, die Toten sollten mich ja nicht h├Âren. Als endlich das Unkraut besiegt war, konnten die Erikast├Âcke gepflanzt werden, ich hatte f├╝nf gekauft, aber es h├Ątten auch f├╝nfzehn hingepasst, denn das nicht mehr vorhandene Unkraut hinterlie├č gro├če braune L├Âcher. Der kleine wei├če Engel musste eines ausf├╝llen, schaut ganz gut aus, auf der dunklen Erde. Dann kam die Gartenschere zum Einsatz, die Rose wucherte zu stark, doch mit Rosen kenne ich mich nicht so aus. Ich schnitt nur die vertrockneten Bl├╝ten ab und werde mich im Internett schlau machen. Geschlagene eineinhalb Stunden hockte ich am Boden und als ich fertig war, kam das gro├če ├ťbel, ich konnte nicht mehr auf. Hilfesuchend sah ich mich um, ich war alleine im Friedhof, bravo. Zuerst probierte ich, ob der Grabstein fest verankert war, dann zog ich mich daran hoch.

Ja, ich bin auch nicht mehr die J├╝ngste, doch am Friedhof will ich auch noch nicht bleiben.

┬ę Gina 2019-10-08

Kommentare

Geh├Âre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ├╝ber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.