skip to main content

#mut#lebensfreude#liebe

Walter Mohl - das Organisationstalent

  • 152
Walter Mohl - das Organisationstalent | story.one

Im Laufe des Podcasts mit Walter Mohl wurde mir bewusst, welch unglaubliche Bedeutung es hat, wenn man tats├Ąchlich ein Organisationstalent ist. Diese Bedeutung geht viel weiter ├╝ber die Organisation von Veranstaltungen hinaus als man zun├Ąchst denkt.

Aber beginnen wir beim Vordergr├╝ndigen: Walter Mohl war 40 Jahre lang ein engagierter Lehrer, der an seinem letzten Schultag mit Tr├Ąnen in den Augen nach Hause gegangen ist. Andere Lehrer organisieren vielleicht ein Fu├čballturnier an ihrer Schule, Walter Mohl machte das f├╝r ganz Wien, andere Lehrer gehen mit ihren Kindern im Sportunterricht laufen, Walter Mohl organisierte den Liesinger Volkslauf, mit dem er Massen ├╝ber Generationen f├╝r das Laufen begeisterte, andere Lehrer freuen sich ├╝ber Musikdarbietungen an der eigenen Schule, Walter Mohl organisierte Auftritte, wo Tausende Menschen im Publikum waren. Diese Liste lie├če sich lange fortsetzen und man wundert sich, wie ein Mensch in einem Leben so viele Dinge auf die Beine stellen kann. Nebenbei betreute er noch dazu mit seinem Vater den Mohl-Verlag.

Seine Liebe zu Kindern bewies er auch in unz├Ąhligen Ferienlagern, wo er als Leiter f├╝r viele Kinder und BetreuerInnen verantwortlich war oder als Lehrer, der sich bereiterkl├Ąrte, in eigenen Gruppen Fl├╝chtlingskinder zu unterrichten und gleich auch deren Familien zu betreuen. Er spricht nicht von schwierigen Sch├╝lerInnen, sondern von Sch├╝lerInnen, die es nicht leicht gehabt haben. Das macht einen gro├čen Unterschied.

Walter Mohl strahlt mit seinem freundlichen Gesicht und seiner fr├Âhlichen Art die Liebe f├╝r andere Menschen aus. F├╝r ihn ist vieles selbstverst├Ąndlich, was f├╝r andere unvorstellbar w├Ąre. So unterst├╝tzt er auch ein Projekt in Indien, wo er immer wieder selbst vor Ort ist und ├╝ber mehrere Wochen Stra├čenkinder unterrichtete und Patenschaften f├╝r Kinder ├╝bernimmt.

Was macht uns gl├╝cklich und zufrieden? Nat├╝rlich ein guter Sinn im Leben und den hat Walter Mohl nun wahrlich in gro├čem Umfang und so zeigt er auch eine ├╝berquellende Lebensfreude.

Was mir aufgefallen und sehr nachhaltig durch dieses Gespr├Ąch bewusst wurde? Das Organisationstalent von Walter Mohl manifestierte sich bei seiner Arbeit als Lehrer und Heimleiter im Umgang mit Kindern, als Manager, F├Ârderer von Musikern und in seiner aufopfernden Hilfe f├╝r Fl├╝chtlinge.

Dieses unglaubliche Organisationstalent kann er aber auch f├╝r sein eigenes Leben anwenden und so gelingt es ihm, zehn Jahre nach seiner Pensionierung immer noch ein erf├╝lltes Leben zu genie├čen, das voller Sinn und Freude ist. Seine vielen Kontakte mit jungen Menschen lassen ihn selbst nicht alt werden und sein unglaubliches Engagement h├Ąlt ihn fit.

Echtes Organisationstalent ist eine Begabung, die man kaum lernen kann. Das hat man oder nicht und die es haben, erkennen es meist schon recht fr├╝h. Wer es hat, kann es auf alles anwenden und es ist ├╝berall sehr n├╝tzlich. Vor allem bei der Organisation des eigenen Lebens.

┬ę Norbert Netsch 2022-07-12

Kommentare

Geh├Âre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ├╝ber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.