skip to main content

#wirsindviele#ichbintoll#wirsindnichtallein

99 Luftballons

  • 45

Wie Nena schon in Ihrem Song darüber singt, möchte ich heute darüber eine kleine Kurzgeschichte in ausführlicher Bildersprache darstellen.

Es war einmal nicht vor allzu langer Zeit ein junges Anfang 20 jähriges Mädchen namens Sab.

Sab kommt ursprünglich aus der kleinen aber feinen Marktgemeinde namens Jenbach, nähe Achensee.

Sie träumte schon immer davon, mit Ihren zwei geliebten Miezis auf Reisen zu gehen. Entdeckungstouren in Ferne Länder ließen alle drei Herzen schon immer höher schlagen.

Heute war der Tag gekommen, wo ein kleiner Traum wie einer der 99 Luftballons empor stieg.

Sab war nicht nur erfolgreiche Flugbegleiterin gewesen sondern, Sie machte auch zig Nebensjob zu Ihren Hauptberuf um immer uptodate zu sein.

Nochmals zurück zum wesentlichen heute im November 2019 war der große Tag gekommen.

Die Personalfitness Trainer Prüfung stand vor der Tür und wurde auch nach Abschluss einiger Module und großer Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen.

Im Anschluss ging es zu einem gemeinsamen Essen, wo jeder Teilnehmer von seinen Zukunftsplänen berichteten.

Sab wollte sich trotz Ihres Studiums nicht selbstständig machen (noch nicht). Sie bekam ein Jobangebot im fernen Leprechaun (Koboldland) namens Irland.

Sie vertiefte Ihr Können im Bereich Pilates und absolvierte die Ausbildung zum Pilates trainer erfolgreich, dort in Dublin.

Doch dann kam der Schreck Cleo eines Ihres geliebten Katzenbabies wurde ernsthaft krank im Ausland.

Sie gingen sofort ins Tierhospital, wo Cleo nach besten Wissen und Gewissen behandelt wurde.

Auch hier fühlte es sich an wie in Nena's Song. Wir Menschen und auch Tiere können so schnell im Beruf sowie privat aufsteigen.

Doch schlussendlich geht es nicht um den Status Quo, sondern darum, dass wir liebe Geschöpfe wie Cleo und Mozart sowie andere gute Freunde und Freundinnen sowohl als auch Familie stets bei uns als Wegbegleiter haben.

Denn nur dann können wir sowie die 99 Luftballons gemeinsam aufsteigen.

© sabrina erhart 2021-09-18

Carpe Diem - Der gemeinsame Weg.Du bist nicht alleine

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.