skip to main content

Katzen und die ewige Reiseliebe

  • 37
Katzen und die ewige Reiseliebe | story.one

Es waren einmal 3 Miezies, welche Meffi, Cleo und Mozart hießen.

Diese 3 Miezies waren in Summe gesehen ein unschlagbares Team.

Denn jeder für sich war und ist einzigartig.

Meffi liebt es, Yoga zu machen. Yoga ermöglicht Meffi den Kopf abzuschalten und sich endlich mal auf nur auf sich selbst zu konzentrieren.

Cleo, auch die Schöne genannt, liebt so ziemlich alles. Unter Ihrem Katzenreich werden Sie als recht begabt angesehen. Cleo war schon immer eine tollkühne Katze, welche aber auch hier und da, einigen Blödsinn im Kopf hatte. Cleo hat ein Teddybären Gesicht und ist sehr unbeschwert durch Ihr jugendliches Aussehen.

Mozart, die stolze Musikerin, liebt es Tagein und Tagaus Musik zu hören und kräftig in voller Katzenmanie mit zu singen. Wie der Name Mozart schon verrät, ist Sie eine etwas sehr musikalische Katze, welche ab und zu sich von den Musikstücken zu sehr mitreisen lässt. Doch Mozart ist auch eine gekonnte Schauspielerin, welche es mit Leichtigkeit schafft, hier und da etwas guten Wiener Schmäh einzubauen.

Mozart, Cleo und Meffi, haben tolle Zieheltern. Welche sich sehr bemühen, sich um jeden einzelnen Ihrer Schmusetiger zu kümmern.

Das einzige Manko ist die Jagd.

Nur Meffi hat von den 3 Miezen richtig gelernt, jagen zu gehen und auch die Beute im Anschluss zu verspeisen.

Mozart und Cleo hingegen sind da schon etwas vornehmere Katzen, welche gerne spielen.

Ja richtig gehört spielen. Ist nicht alles im Leben ein Spiel!? Für die zwei Katzen Cleo und Mozart ja, denn der Ernst des Lebens wird Sie erst viele Jahre später treffen.

Um nochmals auf das wesentliche zurück zu kommen. Cleo und Mozart lieben spielen. Vor allem das Spiel „ Ich gehe auf die Jagd.“

Denn so eine Beute lässt sich nur schwer erledigen. Auch der Anfang des Startschusses ist kein leichter. Ja, wer hätte es gedacht, so eine Jagd kann schon anstrengend sein.

Doch mit dem richtigen Elan und der richtigen Motivation lässt sich vieles im Katzenleben meistern.

© sabrina erhart 2021-08-21

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.