skip to main content

#ehefrauen

Goldrichtige Männer

  • 112
Goldrichtige Männer | story.one

Wie ich in meiner Story „Nörgelnde Frauen“ schrieb, wurde in Studien festgestellt, dass Männer durch die Ehe an Lebensjahren gewinnen. Dies ist vor allem den auf die Gesundheit einwirkenden Maßnahmen der Ehefrauen zuzuschreiben.

Der Singlemann liebt den Suff, Junk Food und schlafarme Nächte, was ihm zwar sicher eine Menge Spaß, ihn jedoch auch schneller ins Grab bringt.

Den Männern geschuldet muss ich nun aber auch die Studiendaten über die Frauen bekanntgeben.

Jene führten nämlich in der Ehe keinen gesünderen Lebensstil als die Ledigen in der Vergleichsgruppe. Was also wirkte bei ihnen lebensverlängernd?

Das Geld. Ja, das hört sich wie ein typisches Klischee an. Doch der finanzielle Rückhalt, der Sicherheit einräumte als auch das soziale Prestige förderte, wirkte sich in der Tat positiv auf deren Gesundheit aus. Ein Freund sagte mir mal, dass Männer Frauen heutzutage nicht mehr mit einem erlegten Mammut beeindrucken können und dies nun halt mit Geld kompensieren müssen.

Es mag manchen nun dämmern, warum Frau auch einen unattraktiven, deutlich älteren Partner bevorzugt – es geht ihr rein um ihre Gesundheit 😉.

„Aber das ist bei mir sicher nicht so“, mögen nun viele einwenden. „Calm down ladies!“ Es sind die Daten der Studien und nicht meine persönliche Meinung.

Nun wünschen ich den Männern mit ihren Gesundheits-Coaches und den Frauen mit ihren Sugar-Daddies einen schönen Abend!

P.S. Aktuelle Studien beweisen, dass sich die Datenlage im Laufe der Jahrzehnte immer wieder geändert hat. So gesehen – interessant, aber nicht für immer und ewig in Stein gemeißelt.

Bild von kirillslov auf Pixabay

© Sylvia Eugenie Huber 2021-05-29

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.