Prinzessinnenkleid & Hexenhut

von Jenni

Story
Deutschland 1997 – 1998

Meine Mutter und meine Oma haben die wunderbarsten Faschingskostüme für mich genäht und gebastelt. Die meisten meiner Mitschüler hatten gekaufte Kostüme. Ein Indianer oder ein Cowboy, plüschige Tiere und natürlich viele Prinzessinnen.

Ich war ein Jahr auch eine Prinzessin mit goldener Tiara. Das war der einzige gekaufte Teil meines Kostüms. Den Rest hatte Oma selbst genäht und sie war unglaublich talentiert.

Das Oberteil war aus einem schimmernden und glänzenden, strahlend blau leuchtenden Stoff, der sich wie Seide angefühlt hat. Ich habe keine Erinnerung mehr, aus was meine Oma dieses Oberteil gezaubert hat, aber ich weiß noch, wie wunderbar es sich auf der Haut angefühlt hat.

Der Rock des Prinzessinnenkleids war eine alte Gardine. Der Spitzenstoff war schwer für mich als Kind und stand im Kontrast zum luftig-leichten Oberteil. Aber durch den schweren Rock inkl. Unterrock fühlte sich das Kostüm irgendwie echt an. Ich konnte damit nicht rennen, denn das Kleid war bodenlang. Doch genauso wie die Schwere fühlte sich das richtig an – eine Prinzessin rennt doch nicht!

Im nächsten Jahr war ich eine Hexe – ganz echt mit spitzem Hexenhut und Zauberstab. Der Hut war mit dem gleichen Stoff bezogen wie das Oberteil des Hexenkleids: schwarz mit rot-orange-pink-grün changierenden Punkten. Das Muster war Mystery pur und absolut hexentauglich.

Der Rock des Kleids war aus vielen verschiedenen Stoffbahnen und Fransen zusammengesetzt, die alle Farben des Oberteils aufgriffen. Rosa Tüll, grüner Stoff, schwarze Reste. Meine Oma hatte sogar mehrere ihrer Halstücher für das Kostüm geopfert.

Ich liebte diese Verkleidung. Und trug sie auch noch viele Jahre später immer wieder, als sich schon viele Teile des Rocks aufgelöst hatten und ich so groß geworden war, dass das Kleid eigentlich viel zu kurz geworden war.

Dadurch konnte jeder im Haus meine Unterhose sehen, aber das war mir als Hexe egal.

© Jenni 2023-08-10

Genres
Anthologien
Stimmung
Emotional, Inspirierend, Unbeschwert, Reflektierend, Lighthearted
Hashtags
Kindheit, Kindheitserinnerungen, Fasching, Kostüm, Karneval