skip to main content

#zeitlos#lebedenmoment#reiffürdieinsel

azul pastel

  • 188
azul pastel | story.one

⟫ Die stille Übereinkunft, dass es keine Worte braucht, um das Meer zu verstehen. ⟪

___ ___ ___

In vertrautem Einklang umspülen die Wellen die bauchigen Felsen, die schon immer in der Sinfonie des Meeres schwimmen. Eine Melodie, Harfenklängen gleich, deren Schlussakkord im Sand des Strandes ausläuft, um gleich wieder von Neuem anzuschlagen. Eine Melodie, die aus den Wellen schwingt, aus Wellen, die unaufhörlich die Zeit bewegen, die keinen Moment stillhalten können. Eine Melodie, die aus Wellen strömt, in denen so viel geschieht, wofür es keine Vergleiche gibt.

Weit weg und wieder ganz nah: ein akustischer Horizont, der alle Gedanken verwischt – wenn das hörbare Bild eintaucht in die Wellen. Das Meer verschluckt sein Geflüster … wie der Wind meine Spuren im Sand verweht. Worte, die, ob wichtig, ob nichtig, nicht gesagt werden, um die Stille der letzten Nacht zu erklären.

Eine Möwe nimmt meine Gedanken mit, mit hinaus aufs Meer. Nimmt sie mit, meine Entwürfe, die aus Systemen der Erinnerungen und Wahrnehmungen zusammengeflochten sind, mit hinter den Horizont, der sich im Blau des Himmels und dem Blau des Meeres verknotet hat.

© Bernd Lange 2021-10-21

Reif für die InselLebe den Moment

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.