skip to main content

#kaffee#glück#zeit

willst du das Glück backen?

  • 93
willst du das Glück backen? | story.one

Hallo Elfi, hast du Lust das Glück in die Hand zu nehmen, dir ein Glücksbrot zu backen?

Ach Gina, du weißt doch dass ich kein Glück habe und das Glück zu backen, davon habe ich noch nie etwas gehört und außerdem…

Ja ich weiß, du kannst nicht backen, doch dieses Rezept ist Idiotensicher ...

Willst du andeuten, dass ich blöd bin?

Nein um Gottes Willen, so habe ich das nicht gemeint, ich wollte nur sagen, das Rezept …

Ist schon gut Gina, ich weiß ja mittlerweile, dass du Dinge sagst, die du gar nicht so meinst,

was soll das nun wieder heißen Elfi?

Lassen wir das Gina, bevor wir zu streiten beginnen, das ist es nicht wert. Sag mal, wann können wir uns wieder einmal sehen?

Gemütlich einen Kaffee trinken und ein wenig plaudern?

Warte mal, am Mittwoch vielleicht? Nein, da gehe ich ja Badminton, da kann ich nicht…

Das ist dir natürlich wichtiger, als ich, ist schon klar. Sie schnieft.

Nein, so ist es auch wieder nicht, doch ich spiele einfach gerne.

Lieber als mit mir Kaffee trinken, sag es ruhig.

Lassen wir dieses Thema und sprechen wir wieder vom Glückskuchen, da habe ich eine gute Idee.

Welche?

Du holst dir den Grundteig einfach bei mir ab, ich erkläre dir bei einer Tasse Kaffee das Rezept und glaube mir, du wirst den besten Kuchen der Welt zaubern.

Zaubern, ja das Glück herzaubern, das wäre das Einfachste und es wäre das Beste.

Elfi, kommst du dann am Freitag, da wäre der Teig zum teilen bereit und …

Am Freitag kann ich nicht, da gehe ich ins Fitnessstudio,

Musst du da hingehen?

Siehst du, mir ist es genauso wichtig, wie dir das Badminton, also sind wir quitt.

Das kannst du doch nicht machen Elfi.

Wieso nicht, was du kannst, das kann ich schon lange, tschüüüsss.

Sie hat aufgelegt.

© Gina 2019-04-11

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.