skip to main content

Du wusstest es nie

  • 80
Du wusstest es nie | story.one

(für Herzlandschaft)

von Rilke

Poesie von Fahredin Shehu - Rahovec!

1.

Du wanderst durch die Täler des Herzens

als sich der lila Himmel bewölkte

es gab farbenlosen Regen

in den Wellen der Liebe

wenn dich sogar die Angst überwältigt

von den Engeln und du weinst und denkst,

dass jeder Engel schrecklich ist,

das kennst du nicht:

Jeder Engel ist nicht erschreckend

Denn das Leben hat seine Wunder.

2.

Das weiß du nicht

Eines Tages kommt Schönheit und

ein Dornenrose

nicht nur die Hand, sondern

sogar das Leben dir nehmen kann.

Man zwingt dich

Bücher zu verlassen

für diejenigen

für uns

für alle

als Brautmitgift

was du nicht bist.

Dann

In einem Epitaph schreibt man

"Rosa, du o reine Opposition,

mit deinem Wunsch,

unter so vielen Decken

einzuschlafen"

Fahredin Shehu– RAHOVEC -KOSOVA!

© Gjergj Jozef Kola 2022-01-03

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.