skip to main content

Love is all you need

  • 151
Love is all you need | story.one

Wir beide sind gerade wieder im Flow - besser denn je. Unsere Verbindung ist jetzt stark und relativ störungsfrei. Leichtigkeit durchflutet unsere Herzen und ich bin so unsagbar dankbar, dass sich unser Kampf lohnt.

Letztes Jahr waren wir beide fast schachmatt. Die ExternistenprĂŒfung brachte uns an den Rande der Erschöpfung, an die Grenze dessen, was wir ertragen konnten. Ich musste dich trainieren, wie einen Hochleistungssportler. So schafften wir es, dass du das Leistungsniveau eines lernstörungsfreien Kindes erbringen konntest. Der Preis war hoch, aber er war es wert.

Der Staat erlaubte mir dich zu unterrichten. In Revanche musstest du in dieser PrĂŒfung beweisen, dass ich dir alles, was der Lehrplan fordert, beigebracht hatte. Das ist der Deal, der fĂŒr jeden Homeschooler gilt. Die Bedingungen sind knallhart, nichts ist verhandelbar. Wer versagt, muss zurĂŒck in die Regelschule und vorbei ist's mit dem Homeschoolen - fĂŒr immer. Noch schlimmer fĂŒr dich, dir wĂ€re bei einem Versagen der Weg in die Privatschule versperrt gewesen, die wir gemeinsam mit dir fĂŒr dich ausgesucht hatten. Diese Schule, die es dir jetzt ermöglicht, ohne ExternistenprĂŒfung angstfrei durchs System zu kommen.

Der Druck war immens. Wie einen einbeinigen LĂ€ufer, der gegen lauter Zweibeiner antritt, jagte ich dich ĂŒber die Zielgerade. Die Regelschule war unser Alptraum, die Peitsche, die uns vorantrieb. So quetschte und presste ich dich, bis du irgendwie diese PrĂŒfung bestanden hattest. Es tut mir so leid! Es tat so weh - mir und dir, uns allen schmerzte diese Phase unseres Seins. Wir beide trugen Narben davon. Doch wir haben es geschafft! Sieg auf ganzer Linie, Sieg der uns wissen lĂ€sst, dass wir gemeinsam stark sind. Der Schritt ĂŒber die Zielgerade, der dir wieder ein LĂ€cheln ins Gesicht zauberte.

Nun darfst du, die fĂŒr dich beste Schule besuchen.

Dann kam Corona und jetzt unterrichte ich dich wieder daheim -ohne ExternistenprĂŒfung. Ohne Druck, der jegliche Wissensaufnahme im Keim erstickt, vermittle ich dir das geforderte Wissen. Wir zwei, wir kennen uns so gut. Wir wissen aufgrund unserer Auseinandersetzungen, um unsere StĂ€rken und SchwĂ€chen, sind gemeinsam durch Tiefen und Höhen gewandert. Es ist unsere Liebe, dieses starke Band, das dich und uns ins Wissen und damit in die Weite fĂŒhrt. Es ist dein Vertrauen in mich, dass dich weitergehen lĂ€sst. Unser Vertrauen in dich, das dir sagt, das du deinen Weg machen wirst, denn du bist perfekt fĂŒr mich so wie du bist.

Love is all you need.

Liebe ist der effizienteste Weg zu lernen und zu unterrichten. Es ist die Zauberformel, die alles verĂ€ndert. Liebe lĂ€sst wachsen und gedeihen. Nichts ist mĂ€chtiger. Schaue ich Corona all zu lange ins Gesicht bekomme ich GĂ€nsehaut. Doch tagtĂ€glich ermöglicht uns Corona das Unmögliche. Nur im Moment leben wir, dieser Moment ist gerade gut fĂŒr uns. Wer weiß schon was morgen kommt?

© Heidi Collon 2020-04-03

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ĂŒber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.