skip to main content

Der Titel

  • 129
Der Titel | story.one

Wir saßen da, im Wald, auf einem Baumstamm. Mein Freund, sein Bruder und ich. Schwammerlduft lag in der Luft. Aber nur in der Luft, gefunden haben wir nĂ€mlich keine. Vielleicht sind wir einfach zu spĂ€t aufgestanden. Schließlich fĂ€ngt ja der frĂŒhe Vogel den Wurm. Ist aber auch egal.

Ich nahm einen großen Schluck von meinem Mineralwasser. Wie prickelnd. Dann erinnerte ich mich wieder, dass ich ja bald mein eigenes Geschichtenbuch in den HĂ€nden halten werde. Welch ein freudiges GefĂŒhl.

Ich erzĂ€hlte meinem Schwager in spe davon. Ob ich denn auch schon einen Titel hab, wollte er wissen. Klar hab ich den! Wie der lautet, fragte er. Ich sagte: "Das verrate ich Dir nicht, lass Dich ĂŒberraschen!" Verwundert ĂŒber mich selbst, dass ich dicht gehalten hab und ihn nicht voller Vorfreude ausgeplaudert hab, setzten wir unseren Weg fort.

Tief atmete ich die wĂŒrzige Waldluft ein. Einfach wunderbar.

Ich schmunzelte in mich hinein und dachte an werdende Eltern, die auch noch nicht den Namen ihres Kindes verraten. Klar kann man das nicht vergleichen.

Aber trotzdem. So ist das Ganze fĂŒr mich noch spannender.

© Kristina Fenninger 2019-08-02

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ĂŒber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.