skip to main content

Homöopathie-Ähnliches mit Ähnlichem heilen

  • 140
Homöopathie-Ähnliches mit Ähnlichem heilen | story.one

Er hatte sich mein Tagebuch geschnappt und sich damit am Klo verbarrikatiert. Dort las er, gut hörbar für alle, meine pubertären Geheimnisse, Begegnungen mit Mr.X und andere peinliche Erlebnisse und Gefühle, die ich dem karierten Heft, eingebunden mit Geschenkpapier, anvertraut hatte. Hilflos war ich der unfreiwilligen Lesung aus dem stillen Örtchen ausgeliefert. Wut und Scham krochen in mir hoch ohne der Möglichkeit einer Vergeltung. Zurückgeblieben von diesem Ereignis ist wohl die Scheu, jemandem Geschriebenes von mir laut lesen zu lassen.

Tagebuch und Glücksbuch schreiben habe ich trotzdem nicht sein lassen und- nach vielen Jahren meinem Fastenfreund Johannes sogar zum Lesen anvertraut. Als er dann- in der Feedbackrunde eine Passage aus meinem Buch zu lesen begann , wurde mir heiß und kalt. Die Erinnerung an die Klolesung meines Brudes tauchte unversehens auf und durchflutete mich wie eine heiße Welle. Johannes hatte einen stimmigen und unverfänglichen Auszug gewählt, etwas, das mich nicht bloßstellte, sondern stolz zurückließ- stolz über die hörbar gemachte Gefühlslandschaft- Ähnliches mit Ähnlichem heilen- eben homöopathisch.

© PANSILVA 2019-06-24

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.