skip to main content

#waldviertel

Vertrauensvorschuss an Corona

  • 189
Vertrauensvorschuss an Corona | story.one

Wie traurig, verzweifelt und niedergeschlagen war ich im letzten Jahr, als mein Garten halbiert und vom Bagger total umgekrempelt wurde. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie alles werden wĂŒrde, so verkleinert und beschnitten im gewohnten Terrain. Ich habe mir die damaligen GefĂŒhle und inneren Prozesse von der Seele geschrieben, Fotoreportagen gemacht und heftig gelitten.......

Wenn ich heute auf den neu gestalteten Garten schaue, dann schĂ€me ich mich fast, wie wenig Vertrauen ich gehabt habe. Mit meinem inneren Widerstand hab ich es fĂŒr mich selbst schlimmer gemacht.Ich konnte wenig tun- musste es zu-lassen, dass etwas mit dem Garten und meiner Umgebung geschah---

Dabei sollte mir doch die Panart Malerei Geduld und Vertrauen in all den Jahren gelehrt haben. Abends malen, Farbrhytmen anlegen, die Spachteln tanzen lassen und auf die Kraft des "Weitermalens" durch die flĂŒssigen Farben hoffen. In der FrĂŒh schnell mit dem Pyjama ins Atelier runterlaufen und Schauen, wie sich die Farben verbĂŒndet und selbst gefunden hatten zu neuen Nuancen. Panta Rhei- alles fließt- das Wasser erreicht trotz des flĂŒssigen Aggregatszustandes mehr an einem Kiesel durch Beharrlichkeit, als unzĂ€hlige HammerschlĂ€ge es vermögen.

Beim Betrachten meines Gartens und der dazugehörigen Geschichte fĂ€llt es mir leichter, die derzeitige Unsicherheit und Ungewissheit auszuhalten. . Ich lebe den Tag mit seinen Möglichkeiten, setze kreative Impulse, die aus meinem Inneren kommen sofort um, freue mich ĂŒber Mails, Anrufe, kreative Videos und an Lob fĂŒr Kuchen und gekochte MenĂŒs. Ich spĂŒre das Netzwerk von lieben Menschen rund um mich wie eine HĂ€ngematte und wĂŒrdige die, die mir die Tage angenehmer und ertrĂ€glicher gestalten. Ich lasse mich von Robert Kratky aufheitern und genieße die ansteckende Fröhlichkeit von Andi Knoll auf Ö3

Vertrauen ist bei mir ein sehr wackeliger Untergrund -ist es mein ganzes Leben lang schon so gewesen , ......ich ringe darum, jetzt gebe ich dem Corona Virus einen Vertrauens- Vorschuss......Vielleicht kommt etwas Àhnlich Schönes heraus, wie bei meinem Garten....

© PANSILVA 2020-04-09

waldviertel

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ĂŒber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.