skip to main content

#reisen#lebensgefühl#glück

Reisen

  • 17

Wen Menschen aus einem Urlaub zurückkommen zeigen sie dir häufig Fotos und erzählen dir wie schön es war. Wenn ich reise möchte ich auch die anderen Seiten einer Reise sehen, die dunklen Tage, die Tage, an denen man zusammen hielt und von Grund auf alles etwas besser machte. Dieses Gefühl von einer Gemeinschaft spüren, nicht nur andere Touristen treffen für die alles schöner dargestellt wird, alles vielleicht auch ist. Das ist meine Art von Reisen ja vielleicht habe ich auch so ein Helfersyndrom und möchte auch an Reisen wie Hilfsprojekten teilnehmen, denn für mich gibt kein schöneres Gefühl einen Ort schöner, als jemals zu vor aufzufinden und zu verbessern. Mir geht es bei Reisen nicht darum die großen Kontakte zu knüpfen, mir geht es darum dieses Gefühl von Freiheit und Entspannung aufzufinden und diesen einen besonderen Ort in meinem Leben zu finden, zu dem ich gehöre und an dem alles einen Sinn hat. Reisen sind nicht nur die großen Entdeckereisen für die man einen Flug von 10 Stunden auf sich nehmen muss, Nein Reisen sind für mich schon eine Stadt im gleichen Land, in dem du lebst, denn auch wenn dir alles grau und fade vorkommt, gibt es immer Menschen die diesen Ort als Heimat und als Entdeckung empfinden.

Reisen ist keine Stelle, reisen ist dieses Lebensgefühl, dass dir Menschen und Orte vermitteln, dieses ich bin zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ich werde gebraucht. Das ist eine Reise für deine Sinne.

© Sa.tin G 2021-02-23

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich über Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.