skip to main content

#wirsindviele#ichbintoll#wirsindnichtallein

Die ewige Liebe

  • 44

Es war einmal die Geschichte einer Katze namens Mozart, welche in der NĂ€he eines Bauernhofes lebte.

Mozart ist im Vergleich zur Cleo die gebildetere und weißere Katze.

Mozart liebte es Tag ein und Tag aus sich an der freien Natur zu erfreuen. Sie schnupperte an Blumen, genoß das Klappern der Eichhörnchen, wenn diese eine Nuss knackten, und verlor sich am Rauschen des ewigen Windes der oft wie das Windspiel des Bio Bauernhofs nebenebei an, herrliche Musik musizierte.

Doch so idylisch war es nicht immer am Bio Bauernhof. Lange Zeit war es wie ein Fluch auf diesen Gutshof gelegt worden. Die KĂŒhe beschwerten sich in Minutentakt, dass Sie nicht rechtzeitig gemolken wurden und die Hennen lagen nicht so viele schön geformte Eier, wie es von Ihnen zu erwarten war.

Denn, es war auch das Bio Bauernhof Ehepaar nicht mehr so glĂŒcklich wie frĂŒher.

Ebenso die Beobachtungen von Mozart ließen darauf zurĂŒck schließen, dass hier mehrere Baustellen zur Bearbeitung anstehen wĂŒrden.

Zuerst beginne man mit der kaputten Scheine, welche ein löchriges Dach hatte. Die zig Eimer am Boden fingen das Wasser nur spÀrlich auf.

Auch die Liebe des Bio Bauernhof Ehepaars waren von Geldsorgen geplagt.

So ein Gutshof verschlang mehr Geld als einem Lieb und Teuer ist.

Da kam Ihnen ein Gedanke. Sie hatten vor einer wunderschönen griechischen Sage gehört, dass man, wenn man im Lotto gewinnt, sich nicht nur von Geldsorgen befreien kann, sondern sich auch zusĂ€tzliches GlĂŒck kaufen könnte.

Und wie es so sein sollte, machte der liebe Ehegatte am nĂ€chsten Morgen, als er seinen Lottoschein in die Tabaktrafik zurĂŒck brachte, große Augen.

Die Kassiererin ĂŒberreichte ihm einen Scheck im Wert von 1MIO EUR.

Das wird sich definitiv langfristig rentieren, dachte sich der Bauer und rannte zu seiner Frau, um ihr die frohe Botschaft zugleich zu ĂŒbermitteln.

Beide sanierten alles und lagen sich im Schlafgemach tief in den Armen. Sie schliefen ein und erwachten nicht mehr.

Ihr Leichnahm wurde von der jĂŒngeren Tochter als organische Baumpflanzenspende genutzt und befindet sich heute im schönen Galway, Irland.

Somit ist auch Ihre Liebe nach wie vor ewig unantastbar,sogar fĂŒr den Tod.

© sabrina erhart 2021-09-14

Carpe Diem - Der gemeinsame Weg.

Kommentare

Gehöre zu den Ersten, die die Geschichte kommentieren

Jede*r Autor*in freut sich ĂŒber Feedback! Registriere dich kostenlos,
um einen Kommentar zu hinterlassen.